1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien öffnen in Photoshop CS3 nicht mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Gokoana, 27.01.09.

  1. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Liebe AT-Gemeinde,

    ich habe ein großes Problem und im Moment keinen Plan mehr, was ich tun kann.

    Seit gestern kann ich in Photoshop CS3 keine Dateien mehr öffnen. Sobald ich die Tastenkombination „Apfel + O“ drücke oder in der Menüleiste auf „Datei öffnen“ klicke, stürzt Photoshop ab.

    Nun habe ich die Zugriffsrechte mit dem Festplattendienstprogramm repariert. Einmal nach einem Start von der Festplatte und einmal nach einem Start von der System-CD.

    Beides führte zu keinem Erfolg. Ein Backup von TimeMachine habe ich ebenfalls wiederhergestellt - ohne Erfolg.

    Photoshop stürzt nach wie vor ab.

    Auslöser ist meiner Meinung nach ein Update, das der Adobe-Updater gestern automatisch geladen und installiert hat.

    Allerdings müsste dann eine ältere Version eines TimeMachine-Backups doch funktionieren, oder?

    Kennt jemand dieses Problem und weiss, was zu tun ist?

    Vielen Dank für Eure Tipps und Hilfe!
     
    #1 Gokoana, 27.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.09
  2. egon

    egon Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    176
    mit time mashine stellst du ja nur den teil des programmes wiedr her, der sich in dem ordner befindet, den du grade ausgesucht hast – ich nehme mal an, der photoshop-ordner im programme-ordner. es gibt aber noch andere dateien, die photoshop ausmachen, z.b. in der library.

    ich würde dir raten photoshop einmal sauber zu deinstallieren, also mit der adobe-installer, und danach neu zu installieren. dann dürfte dein problem weg sein.

    p.s.: nicht vergessen: photoshop vor der deinstallation deaktivieren und nach der installation wieder aktivieren!
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Vielen Dank für den Tipp!

    Leider hat auch eine komplette Deinstallation mit anschließender Neuinstallation nichts geändert.

    :(
     
  4. Monti

    Monti Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    688
    mein PS CS3 ist durch Updates auch auf dem neuesten Stand und bei mir besteht das Problem nicht, scheint also an was anderem zu liegen, oder an einer Kombination aus Update und einem anderen Problem.. hmm.
     
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Inzwischen habe ich eine Neuinstallation des Betriebssystems vorgenommen - ohne Erfolg.

    Ich denke, ich werde mal den Schriftenordner einer eingehenden Prüfung unterziehen.
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Für alle Interessierten: Das Problem hat sich inzwischen erledigt.

    Zwar ist mir der Grund dafür noch ziemlich schleierhaft und da ich mich nun fast den ganzen Tag damit beschäftigen musste und somit eine ganze Menge Arbeit liegen blieb, erspart es anderen möglicherweise eine Menge Ärger.

    In den Photoshop-Voreinstellungen gibt es einen Punkt, an dem die Speicherzeuteilung für Photoshop mit einem Schieberegler eingestellt werden kann.

    Diesen Regler habe ich auf die maximal empfohlene Größe eingestellt und siehe da: Es klappt und Photoshop läuft wieder einwandfrei, inklusive Öffnen und Speichern von Dateien.

    Herzlichen Dank allen, die zu helfen versucht haben!

    :)
     

Diese Seite empfehlen