1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien löschen - wie?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schnubselhuber, 23.10.09.

  1. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Ich weiß nicht weiter.
    Wie bekommer ich das Bilder und den Hintergrund ".DS_Store" und "Home" gelöscht?
    (".DS_Store" Ort : Desktop)
    ("Home": Server: file.//localhorst/home/; befindet dich auch auf dem Desktop))
    Mit dem Papierkorb geht es nicht. Zu beiden erreiche ich auch keine entsprechenden Nutzungsrechte bei den "Informationen".
    Ich bedanke mich im voraus für Eure Hilfe.

    Schnubselhuber
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    ??? Du weißt dass .DS_Store eine Systemdatei ist? In .DS-Store-Dateien werden vom Finder Daten über Fensterposition, Größe, usw. gespeichert.
    Normalerweise sieht man die Dateien auch nicht. Warum willst du Home löschen? Was meinst du mit Home?
     
    .david gefällt das.
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Dem ist eine wichtig Objekt du löschen nicht die weil Butterbrot.
     
    DatNiggo gefällt das.
  4. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Der war gut... :-D

    So ähnlich hab ich auch gedacht, als ich das gelesen hab. Allerdings hätte ich es nicht besser ausdrücken können...
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    wenn du dir die sichtbar gemachten ehemals unsichtbaren Dateien wieder unsichtbar machst, dann ist sowohl .DS_Store, als auch Home wieder vor deinen neugierigen Augen versteckt und die Dateien sind dann wieder in sicheren Gefliden.
    Wie hast du die Dateien denn sichtbar gemacht, mit einem angeschnackten Systemverschlimmbesserungstool ala Onyx und Konsorten? Wenn ja, mach als erstes die Dteien wieder unsichtbar, stelle also den normalen und richtigen Zustand wieder her und lösche dann anschliessend diese teilweise sehr systemzerstörerischen Tools, oder wende sie nur an, wenn du genau weisst, was die anstellen oder auch anstellen können.
     
    computerschreck gefällt das.
  6. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Macbeatnik: "Wie hast du die Dateien denn sichtbar gemacht, mit einem angeschnackten Systemverschlimmbesserungstool ala Onyx und Konsorten?"

    Wahrscheinlich, ja.
    Trotzdem steht die Frage, warum diese Dateien auf dem Desktop sich befinden.
    Ich werde das "Verschlmmerungssäuberungsprogramm" löschen und dann mit Timemachine alles wieder regenerieren.
    Danke für die zum Teil drastische und deutliche Hilfe.

    Schnubselhuber
     
  7. Hellfire77

    Hellfire77 Ontario

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    340
    HMM mal als auch recht Neuer Mac User ( August 09 )

    Ich habe mich als Umsteiger natürlich auch gewundert was das für Dateien sind jedoch habe ich diese bei mir ausgeblendet bekomme die halt nur in meinen FTP Programm angezeigt.

    wenn ich das richtig verstanden habe speichern die Dateien meine Ordnereinstellungen und werden daher dann auch in jedem ordner individuell angelegt.

    was mir nun nen rätsel ist wieso sollte ich mir systemdateien sichtbar machen unter windows klar weil der versteckt ja alles mögliche.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Eigentlich brauchst du nichts neu zu installieren, es sind viele Dateien unsichtbar, aus dem Grunde eben, das der unbedarfte User sie nicht sehen und dort etwas ändern oder verstellen kann. Wie unten erwähnt sind die .DS_Store Dateien dafür da, um Fensterpositionen und Größen etc. zu speichern, eine Datei Namens .localized z.B. sorgt dafür das der Desktop in der Deutschen Sprachversion als Schreibtisch benannt wird, von den unsichtbaren Systemdateien, wie etc, var etc sprechen wir hier gar nicht, da das Herumfummeln dort sogar das System zerschiessen kann.
    Nochmal, diese unsichtbaren Dateien sind mehr oder weniger notwendig und sollten nur in Notfällen bei vorheriger Information verändert, gelöscht oder bewegt werden.
     
  9. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Ich habe die Systemdateien wieder versteckt. Der Leopard läuft normal und ich lasse alles so wie es ist. Danke noch einmal.

    Schnubselhuber
     

Diese Seite empfehlen