1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dateien können nicht mehr auf Server kopiert werden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von stk, 08.11.07.

  1. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    folgende Meldung bekomme ich geworfen, wenn ich versuche von Tiger oder Leo Clients Dateien auf einen Tiger Server zu kopieren:

    [​IMG]

    alles was ich bisher zu dem Thema gefunden habe, paßt übereinstimmend auf NTFS-Platten, MacFuse NTFS, … etc. Wir reden hier aber über eine HFS-Partion auf einem internen RAID5 in einem OS X Server 10.4.10, welche über AFP freigegeben ist :oops:.

    Irgendwer eine Idee, wie das wieder einzufangen ist?

    Gruß Stefan
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Stefan,
    ist der Zielpfad eventuell schon ziemlich lang? Geht's denn, wenn Du die Dateien ein/zwei Verzeichnisse weiter oben speicherst?
    Gruß
    Andreas
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nein, das geht auch dann nicht, wenn ich versuche auf oberste Ebene die Datei abzulegen. Selbst wenn ich mal die Präliminarien bis zur Freigabe mitzähle komme ich an keine Grenzen … :oops:.

    Gruß Stefan
     
  4. svenTThomsen

    svenTThomsen Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich bin auf das gleiche Problem wie stk gestossen!

    Ich habe hier einen Linux-Server stehen, den ich u.a. auch als Storage System nutze.
    Jetzt habe ich Dateien auf meinem MBP liegen, welche ich gerne auf das Storage System verschieben möchte.

    Bei manchen Ordnern geht das auch, aber bei einigen Ordnern funktioniert das nicht und ich bekomme exakt die gleiche Fehlermeldung, wie stk.
    Die Dateinamen können nicht zu lang sein, da das kopieren bei den anderen Ordnern teilweise funktiniert, und diese haben zum Teil noch längere Dateinamen.
    Die Ordner und darinliegenden Dateien haben auch keine ungültgen Zeichen, so dass ich deswegen Probleme bekommen könnte.

    Ich habe schon ein bisschen im Forum gesucht, leider aber nichts gefunden.
    Mit Cyberduck kann ich die Dateien ganz normal kopieren. Das kann aber keine Dauerlösung sein, da Cyberduck den upload ausbremst (warum auch immer).
    Ausserdem möchte ich eigentlich die Dateien/Ordner ganz einfach via Drag an Drop rüberziehen...

    Kann da jemand helfen?

    Gruß und Danke
     
  5. jds

    jds Braeburn

    Dabei seit:
    29.09.05
    Beiträge:
    45
    Info´s

    Um welche Festplatten/RAID handelt es sich. Extern, intern, wie sind diese Platten eingerichtet.
    (MBR, HFS+ oder)
    Trat der Fehler plötzlich auf, hat es vorher funktioniert; was wurde geändert?
     
  6. svenTThomsen

    svenTThomsen Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    5
    Hallo jds,

    das Problem existiert seit ich den Mac habe.
    Der Server (eigenltich ein normaler Rechner) läuft mit Debian. Die Laufwerksfreigaben sind mit Samba gemacht.
    Ich kann die Laufwerke auch alle sehen und die Daten lesen, ausführen, was auch immer. Nur in umgekehrter Richtung funktioniert es nicht, ich kann vom Mac einige Dateien partout nicht auf den Server kopieren.

    Die Platten sind SATA-Platten mit ext3 formatiert, falls das nch interessant ist.

    Wenn ich mein Firmennotebook mit Windows XP nehme, dann funktionert der gleiche Vorgang problemlos- Ich habe dieses Phenomen lediglich mit dem Mac!

    nachstehnde Fehler meldung bekomme ich dann:

    [​IMG]

    Die Meldung, dass es am Dateinamen oder der Länge des Dateinamens liegt, kann aber nicht stimmen, da ich aus gleichem übergeorneten Ordner Dateien kopieren konnte... Und von einem Windowssystem aus funktioniert es ja auch.

    Gruß und Danke schon mal!
     

Diese Seite empfehlen