1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien können nciht gelöscht werden??!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Timo, 19.06.06.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Hallo,

    ich habe ein "Windows-ähnliches" Problem: Ich habe hier einige Filmdateien oder andere Dokumente, die ich einfach nicht umbenennen (ja noch nichtmals löschen) kann, da diese angeblich bereits in Verwendung sind. Allerdings ist definitiv (!) keine Anwendung offen, auf die diese zugreifen könnten. Auch ein Neustart hilft nix sowie ein Blick in die Aktivitätsanzeige.

    Normalerweise kenne ich dieses Prob nur bei Windows-Rechnern.



    Weiteres Prob: Neuerdings öffnet sich immer mein Finder beim booten automatisch. Aber ich möchte eigentlich lieber, dass OSX normal startet und ich den blanken Desktop sehe.

    Kennt einer die Lösung zu meinen beiden Problemen? :( :(
     
  2. Liam

    Liam Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    42
    Hallo Timo,

    ich kenne das Problem mit den unlöschbaren Dateien.
    Dazu gibt es ein kleines Programm "DropNuke", das genau diese Dateien löscht.
    Einfach mal danach googeln.

    Aber vorsicht, einmal damit gelöscht, ist es für immer weg!

    Herzliche Grüsse,

    Liam :)
     
  3. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    naja, aber n bissl komsich ist das doch schon, dass man plötzlich betsimmte Filme nicht mehr verändern oder löschen, ja gar öffnen kann, oder nicht?
    Installation eines externen Programms kann da doch wirklich nicht DIE Lösung sein
     
  4. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...schon mal mit -> Finder -> 'Papierkorb sicher entleeren' versucht?
    Gruß
    pacharo
     
  5. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    die datei wird ja wohl anscheind bereits verwendet, ich krieg die Filme ja gar nicht erst in den Papierkorb...
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hast Du vielleicht irgendein Programm in den Startobjekten welches ausgeblendet ist, das diese Files öffnet? Hast Du die Filme übers Netzwerk gelöscht?
     
  7. Liam

    Liam Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    42
    Meistens, klappt das Löschen nach einem Neustart. Zumindest war das bei mir bisher so.
     

Diese Seite empfehlen