Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Dateien (Bilder) mit Excelliste umbenennen

pg03

Golden Delicious
Mitglied seit
09.11.07
Beiträge
6
Hallo,
folgenden Arbeitsablauf möchte ich automatisieren und komme leider nicht weiter...

Es muss eine größere Anzahl von Passbilder aufgenommen werden (mit Photo Booth) diese Bilder müssen mit einem ganz speziellen Dateinamen (Nachname;Vorname;Geburtsdatum) benannt werden. Die Liste aller Personen (ca. 1000) ist mit Excel erzeugt worden. Damit das ganze möglichst zügig und fehlerfrei abläuft stelle ich mir folgendes vor.
- Das Foto wird erstellt und in einem vorher festgelegten Verzeichnis gespeichert.
- Der Name wird in der Excelliste gesucht - die entsprechende Zelle ist ausgewählt
- eine Tastenkombination oder rechte Maustaste - Schnellaktion führt folgendes aus:
- Der Zellinhalt wird in der Zwischenablage gespeichert
- Die jüngste Datei in dem Bilderverzeichnis wird in den Inhalt der Zwischenablage umbenannt (.jpg bleibt erhalten)
- ggf. wird die Bildqualität noch skaliert

fertig, nächstes Foto wird gemacht...

Leider bekomme ich das mit dem Automator nicht hin und bräuchte dringend einen Tipp/Hilfe
Danke!
 

Leraje

Johannes Böttner
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
1.167
Das musst du per VBA in Excel lösen. Allerdings ist VBA unter mac grauslich
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.253
Das lässt sich sicher mit einem Shellskript erledigen, wenn du die Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum) aus Excel exportierst und in eine reine Textdatei überführst, je ein Datensatz in einer Zeile, mit passendem Trennzeichen zwischen den drei Daten (am besten vermutlich Unterstrich oder wie bei dir im Post Semikolon).
Wenn die Fotodateien in der richtigen Reihenfolge sind, sollte das für die Terminalexperten hier im Forum ein leichtes sein.
Die richtige Reihenfolge zu erzielen wird vermutlich einige Handarbeit erfordern, es sei denn die Fotos werden erst jetzt aufgenommen. Dann kannst du entweder der Sortierung der Tabelle nach vorgehen oder nach der Aufnahme eine laufende Nummer in Excel vergeben, die du später nicht in die Textdatei übernimmst.