1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateianordnung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von benja, 17.11.05.

  1. benja

    benja Jonagold

    Dabei seit:
    12.10.05
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    kurze Frage: Im Finder möchte ich gerne, dass die Dateien und Ordner alphabetisch nacheinander (zuerst die Ordner, dann einzelne Dateien) angezeigt werden (wie man es auch im Win Explorer machen kann). Konnte bisher noch keine Antwort dazu hier finden...

    Danke!
     
  2. mable

    mable Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.01.05
    Beiträge:
    177
    Hallo benja!
    Wie meinst Du das? Kannst Du mal ein Beispiel geben?
    Dass Du noch keine Antwort hast, liegt vielleicht daran, dass andere genauso begriffsstutzig sind wie ich.
    Das ordnet doch eigentlich von selber alphabetisch. Gerade um das zu umgehen, gebe ich meinen Ordner Nummern voran - die wichtigsten mit 00 - Name, 01 - Name etc. und mit Lücken für spätere Einfügungen oder wo sinnvoll, der Jahreszahl.
    Das macht am anfang etwas Mühe, so finde ich aber selbst zu einem sich über jetzt 12 Jahre erstreckenden Thema alles schnell (wenn nicht ohnehin mit spotlight).
    Mable
     
  3. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    .
     
    #3 pumpkin, 17.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.07
  4. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    hi!
    ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich in der kürze der zeit verstanden habe. aber in osx geht das im finder über darstellungsoptionen (appel j) und dann immer ausrichten nach...namen
     
  5. usneoides

    usneoides Starking

    Dabei seit:
    22.04.05
    Beiträge:
    219
    Also... bei mir geht das nicht so einfach (10.4.3) -- Appel Jott gibt nur folgende Optionen, und keine würde helfen...

    Gruß, usneoides
     

    Anhänge:

  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ja, mein vorschlag bezog sich auf panther. sorry.
    bei Dir dann vielleit "etikett" versuchen?
     
  7. supermario

    supermario Gast

    nee das meint er nicht...
    pumpkin liegt da wohl eher richtig ;)
    ich mach das so:
    alle ordner haben bei mir einen space vor dem namen und werden deshalb automatisch immer oben angezeigt. jetzte einfach im finder noch nach namen sortieren (auf das tab klicken). und fertig ist es :-D
    alles alphabetisch...
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    stimmt, Du hast recht. dieses problem hatten wir ja schonmal hier im at!

    das mit dem space ist eine gute idee! es ist also eine frage der dateibenennung.
     
  9. benja

    benja Jonagold

    Dabei seit:
    12.10.05
    Beiträge:
    22
    Ja, genau das meine ich. Also mit dem Space ist aber nen bissel blöde find ich. Ich lade auch viele Ordner auf FTP Server usw. und da machen sich Leerzeichen in Ordnernamen nicht so gut. Hmmm...ich finds einfach nur unübersichtlich nicht zuerst die Ordner zu sehen sondern diesen Mischmasch...
     
  10. Auch mich stört der Ordner-/Dateien-Mischmasch. Es wäre super, wenn man in 10.5 so sortieren könnte, wie das in Windows schon immer ist.

    Das ist echt das einzige Detail, das ich unter Windows besser und nutzerfreundlicher finde als unter OS X.
     
  11. Squart

    Squart Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    29.01.04
    Beiträge:
    910
    Wenn es Apple tatsächlich so macht, dann hoffentlich so, dass auch die jetzige Anordnungsmöglichkeit in den Einstellungen zur Verfügung steht. Ich benutze es lieber so, da ich nicht, wollte, dass der Finder großartig Sprünge macht bzw. dass ich mich am Ende mit der Maus durch den Finder durch klicken muss, sobald ich in einem Fenster einen Namen eingebe um den richtigen Ordner/die richtige Datei zu selektieren.
     

Diese Seite empfehlen