1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datei und Ordnerfreigabe für Netzwerkzugriff auf Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Chomolungma, 08.10.09.

  1. Chomolungma

    Chomolungma Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    153
    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Ich besitze einen Multimedia Satellitenreceiver, mit dem ich bisher über das Netzwerk auf meinen Windows PC zugreifen konnte, um dort in freigegebenen Ordnern Bilder, Musik oder Filme über das Netz abzuspielen.

    -------------

    Seit wenigen Wochen bin ich endlich erfolgreich auf mein Macbook Pro mit Snow Leopard umgestiegen. Jedoch komme ich mit o. d. Funktion bisher nicht klar.

    Ich habe unter Freigaben die Datei- und Druckerfreigabe angehakt, ebenfalls die Internetfreigabe über LAN. Auch habe ich testweise mehrere Ordner innerhalb des Finders freigegeben.

    Versuche ich jedoch mit meinem Receiver auf das Macbook Pro über das Netzwerk zuzugreifen, werden keinerlei Freigaben gefunden.

    Kann mir bitte jemand diesbezüglich Hilfestellung geben?

    Danke, Rainer
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Die Druckerfreigabe brauchst du überhaupt nicht.
    Die Internet-Verbindungsfreigabe schon dreimal nicht.
    Unter "File Sharing" ist das SMB-Protokoll (aka "Windows Sharing") zu aktivieren und diesem das (oder die) gewünschte Nutzerkonto zuzuweisen. Falls Gastzugriff benötigt wird, findet sich die Aktivierung des Gastkontos in den Systemeinstellungen unter "Benutzer".
     
  3. Chomolungma

    Chomolungma Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    153
    Keine Chance. Beim SAT-Receiver handelt es sich um Macrosystem Enterprise Max. Linux Betriebssystem. Überhaupt keine Probleme auf in Windows freigegebene Ordner zuzugreifen.

    Mit Snow Leopard kriege ich das nicht hin. Es wird keine Netzwerkfreigabe gefunden.

    Rainer
     
  4. Chomolungma

    Chomolungma Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    153
    Hat keiner einen Tip für mich?

    Wie schafft Ihr unter Mac OS-X ein Verzeichnis freizugeben, um dann anschliessend mit einem Linux Rechner darauf zugreifen zu können?

    ----------

    Habe eben auch versucht, mit einem Windows XP Rechner über das Netzwerk zuzugreifen, auch hier wird in der Netzwerkumgebung das Macbook Pro nicht gefunden.

    Rainer
     
  5. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Systemeinstellungen -> Freigaben -> File Sharing -> Windows Sharing aktivieren

    Terminal -> ifconfig -> IP-Auslesen (interne Netzwerkip)

    smb://meineip
     
  6. Chomolungma

    Chomolungma Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    153
    Ich gebe auf. Unter Windows XP wird smb:// gar nicht erkannt.

    Wenn das Macbook wenigstens in der Netzwerkumgebung auftauchen würden, dann wüsste ich wenigstens, dass mein SAT-Receiver mit Linux Betriebssystem auch zugreifen kann.

    Trotzdem vielen Dank,

    Rainer
     
  7. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Oben hast du von einem Linuxrechner gesprochen, und der erkennt smb://

    Unter Windows wäre es dann \\Computername\Freigabe
     
  8. Chomolungma

    Chomolungma Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    153
    Ja, ich weiss. Aber auf dem Windows Rechner wird auch nichts angezeigt. Bin ganz neu bei Mac. Windows Freigaben werden im Finder auch direkt angezeigt. Nur umgekehrt nicht.

    Ich meinte das mit dem Linux so, dass, wenn ich mit XP auf das Macbook Pro zugreifen kann, dann wohl auch mein SAT-Receiver mit Linux Betriebssystem auch. Der kann das problemlos mit Zugriffen auf freigegebene Ordner im Netzwerk unter XP.

    Nur unter XP finde ich das Macbook nicht.

    Raine
     

Diese Seite empfehlen