1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datei und Ordner gleichzeitig öffnen?

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von oxygenman, 09.04.06.

  1. oxygenman

    oxygenman Gast

    Hi,

    das sollte eigentlich ein kleiner Gag am Rande werden, wurde aber doch mehr Arbeit.
    Ich möchte, dass wenn ein bestimmter Ordner aufgemacht wird eine bestimmte darin enthaltene Datei (hier "0.rtfd") geöffnet wird. Hinweis: Der Standort des Ordners ändert sich (da er im Netzwerk verschickt wird)
    Bin für sachdienliche Vorschläge offen.

    Hier mein Script:

    tell application "Finder"
    set the source_folder to (folder of the front window) as string
    set x to source_folder & "0.rtfd" as string
    open x
    end tell

    Das funzt! Aber nicht wenn man es als Order-Aktion mit on open folder this_folder... ergänzt...Will ich aber!
     
  2. oxygenman

    oxygenman Gast

    leider kein Popup

    Hallo,

    danke erstmal für deine schnelle Hilfe. :) Ich habe dein Skript ausprobiert. Aber leider funktioniert das nicht. Ich habe mal an den Ordner ein Mac-Standart Actionscript drangehängt. Das hat mit dem Ordner geklappt. Liegt es vielleicht an der Art, wie und wo man das Skript speichert? Muss ein Folder-Script außerhalb des entsprechenden Folders liegen? (Währe in meinem Fall sehr ungünstig). Oder muss man es mit der Option "nur ausführbar" abspeichern?
    Wie gesagt: als normales Skript geht mein Code. Mit den entsprechenden Änderungen (on open folder...) nicht mehr. o_O

    Noch mal THX für die Hilfe.
     
  3. oxygenman

    oxygenman Gast

    Hey, für was hältst du mich?

    Also, ich werde die Tips mal ausprobieren, danke.
    Aber, du hast wohl Recht und ich habe das ja auch schon im ersten Post geschrieben: ist ne Menge Schrauberei für ein kleines Feature. o_O
    Um deine Neugier zu befriedigen: es handelt sich bei der Datei lediglich um eine Textdatei, die dem Benutzer Infos über die Daten im Ordner und ihre Handhabung zeigt. Eine "Readme" als Popup. Und was diesen Script-Kiddy-Schmu angeht: Für sowas ist OSX nicht geeignet, und ich habe auch kein Interesse an solchem Kinderkram.:innocent: Wenn ich den Mac meiner Freundin platt machen wollte würd ich ihn aus dem Windows auf die Straße schmeissen:p

    Also, abschließend danke für die Tips!
    Tobi
     
  4. oxygenman

    oxygenman Gast

    Apple kann es besser als ich

    Ich habe mein großartiges Konzept jetzt umgebastelt und lege den Text einfach ins Info-Feld des Ordners. Um das als Pop-Up aufzurufen gibt es nämlich schon ein Apple-Scrpit von... naja APPLE eben.

    Bis denn denn!

    T. ;)
     
  5. oxygenman

    oxygenman Gast

    Das Script:

    Sieht so aus:

    (*
    OPEN - SHOW COMMENTS IN DIALOG
    ©2002 Apple Computer

    This Folder Action script is designed for use with Mac OS X version 10.2 and higher.

    This Folder Action handler is triggered whenever the attached folder is opened. The script will display any text
    from the comments field in the attached folder's information window.
    *)

    property dialog_timeout : 30 -- set the amount of time before dialogs auto-answer.

    on opening folder this_folder
    tell application "Finder"
    activate
    set the alert_message to the comment of this_folder
    if the alert_message is not "" then
    display dialog alert_message buttons {"Open Comments", "Clear Comments", "OK"} default button 3 giving up after dialog_timeout
    set the user_choice to the button returned of the result
    if the user_choice is "Clear Comments" then
    set comment of this_folder to ""
    else if the user_choice is "Open Comments" then
    open information window of this_folder
    end if
    end if
    end tell
    end opening folder

    ==ENDE==

    und befindet sich in
    Library:Scripts:Folder:Action Scripts:oops:pen - show comments in dialog.scpt
     

Diese Seite empfehlen