1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Datei umbennnen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mone, 07.06.08.

  1. mone

    mone Jonagold

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    18
    Guten Morgen!
    bin seit 2 Stunden stolze Besitzerin eine MacBooks und stehe jetzt vor der Frage, wie man eine Datei umbenennt?
    Wär toll, wenn ihr mir helfen könntet!
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Willkommen bei Apfeltalk

    Durch probieren kriegt man folgendes raus:

    Doppelklick auf den Namen unter der Datei

    ODER

    Datei markieren und dann Enter drücken

    ODER

    Datei markieren => cmd+I drücken Edit: So sieht man ein Infofenster, indem man auch den Namen ändern kann.

    PS: Es gibt auch eine Hilfefunktion bei OS X ;)


    Gruss
    Smooky
     
    #2 Smooky, 07.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.08
  3. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    das einfachste wäre wenn du einfach die Datei mit 1mal klicken markierst und dann ENTER drückst.
    INFO: im gegensatz zu Win öffnet man Programme o.ä. unter OS X mit  + O !
     

Diese Seite empfehlen