1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datei mit Passwort zippen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nordlicht_85, 02.07.09.

  1. nordlicht_85

    nordlicht_85 Jamba

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    55
    Hallo,

    ich habe schon über die Suchfunktion versucht, etwas passendes zu finden, bin aber leider nicht fündig geworden.

    Per Rechtsklick und 'Komprimieren' kann man ja eine Datei ganz leicht unter OS X komprimieren. Meine Frage an euch ist, kann man ebenfalls ein Passwort auswählen, dass diese Datei nur wieder entpackt werden kann, wenn man dieses Passwort eingibt?

    Vielen Dank im Voraus !
    MfG Thomas
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Nein. Das GUI-Tool von Apple unterstützt keine Passwörter, nicht mal beim Auspacken. Mit Bordmitteln geht es aber per Terminal.
     
  3. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Du müsstest zunächst ein verschlüsseltes Image anlegen (mithilfe des FPD möglich) und das dann zippen. Falls die Dateien auch unter Windows lesbar sein sollen, wird oft TrueCrypt zur Verschlüsselung empfohlen, auch dieses legt jedoch nur ein Image an.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aeh warum nicht einfach SimplyRar nehmen.
     

Diese Seite empfehlen