1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datei löschen funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von vasobeki, 22.07.07.

  1. vasobeki

    vasobeki Granny Smith

    Dabei seit:
    16.07.07
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute

    Als Newbie brauche ich eure Hilfe bezüglich meinem Problem.

    Seit einiger Zeit versuche ich eine Datei löschen, sprich in den Papierkorb legen usw. jedoch werde ich jedesmal dazu aufgefordet mein Admin-Passwort einzugeben (ich selber bin der administrator). Nach dem ich dies getan habe, heisst es dann immer: "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da Sie für einige Objekte nicht die notwendige Zugriffsrechte besitzen".

    Nun ja meine Frage ist, was kann ich dagegen tun und wie....? Gibt es auch Programme, die das Problem für mich ohne weiteres erledigen können?

    Für eure Hilfe und Tipps bin ich jetzt schon dankbar!

    Michael
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. schon mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Rechte repariert? o_O
     
  3. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    oder halte einfach die Apfeltaste gedrückt und dann leere währendessen den Abfalleimer
     
  4. andi*h

    andi*h Gast

    hello,
    erst einmal: [​IMG]

    dann wäre es vielleicht noch etwas hilfreicher zu erwähnen, was das denn für eine datei ist, die du löschen willst?

    lg, andi
     
  5. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Über das Terminal mit sudo rm -rf <datei> (nach dem Leerzeichen hinter rf einfach die Datei in das Terminalfenster reinziehen und Eingabetatse drücken) dürfte sie zu löschen sein.

    Aber: Wie andi schon fragte: Um was für eine Datei handelt es sich denn ? Die Verweigerung des Löschvorgangs kommt nicht umsonst. Und da, wie du selber sagst, Mac Neuling bist, möchtest du evtl. etwas löschen, was wichtig für das korrekte Ausführen des Systems o.ä. ist.
    Handle with care !

    Gruß
    cybo
     

Diese Seite empfehlen