1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Datei lässt sich weder löschen noch in den Papierkorb befördern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lemming, 28.02.07.

  1. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Guten Morgen,
    mit der Suche bin och nicht wirklich fündig geworden.
    Ich habe per Mail eine gestuffte Datei bekommen. Diese lässt sich weder starten noch in den Papierkorb legen (wird anscheinend verwendet). Umbenennen geht nicht, sie ist nicht geschützt und alsse Zugriffsrechte sind ausgegraut. Gibt es da noch einen Tipp?

    Liebe Grüße,
    Lemming
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Welche Endung hat die Datei ?
    Nehme an, Du hast sie aus der Email heraus auf die Festplatte gespeichert und dann per Doppelklick versucht zu starten, vermutlich Stuffit.
    Wenn Stuffit mit der Datei nicht zurechtkommt, versuch die interne Funktion:
    Öffnen mit > Boomer (ich glaub, heißt so).
    Wenn das auch nicht klappt, Neustart und die Datei löschen.
     
  3. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Falls du die Datei nicht gelöscht bekommst

    Im Terminal:
    Code:
    sudo rm -f "Pfad/zur/Datei"

    Anschließend:

    Code:
    sudo rm -rf ~/.Trash/*
    Ist aber mit Vorsicht zu behandeln.
     
  4. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Du hast recht, es ist genau so, wie Du vermutest. Ist ein sitx. Boomer (oder wie das heisst) zeigt er mir nicht an.
    Dann werde ich das mal mit dem Terminal probieren - aber erst nachdem ich meinen wichtigen Job fertig habe - Terminal macht mir immer angst ;)
    Gruß Lemming
     

Diese Seite empfehlen