1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Datei laesst sich nicht loeschen und kopiert sich!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Wasserpfeife, 24.11.08.

  1. Wasserpfeife

    Wasserpfeife Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    20
    Hallo an alle..

    ich habe seit ca 3 Monaten einen iMac und ich liebe ihn. Da ich aber auch neu bin, hab ich keine Ahnung wie ich das Problem loesen soll:
    Ich wollte eine Musikdatei, die ich grad runtergeladen hatte (ganz legal, keine Angst :p) abspielen..sie tauchte nicht im iTunes auf, aber im Musikfolder. Dort zeigt sie 0 KB an und ich dachte na dann mal ab in den Trash, das hat ja keinen Sinn. Sie landete auch im Trash, kopierte sich aber sofort wieder an ihre alte Stelle im Folder!! Also das sieht mir sehr verdaechtig nach Virus aus..was meint die Expertengemeinde??

    Bitte um rasche Hilfe, bin grad etwas angespannt..

    Gruesse!
     
  2. absimilard

    absimilard James Grieve

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    133
    wie ware es mal mit nem Snapshot der Datiinfo zu dieser ominösen Datei ^^
     
  3. Wasserpfeife

    Wasserpfeife Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    20
    Ja hallooo!!

    Wau das ging ja schnell :)

    Also hier der screenshot. Hoffe das hilft! Meld dich falls es immer noch nicht gut genug ist zum helfen.

    Danke vielmals :-D
     

    Anhänge:

  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    starte mal den Finder neu (Apfel/cmd.+alt+esc) - vermutlich ist der Kopiervorgang unterbrochen.
    Wenn das nicht nützt, dann starte den Mac neu - möglicherweise kannst du dann die Datei löschen.
    salome
     
  5. Wasserpfeife

    Wasserpfeife Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    20
    Neustart hat's gebracht! Einfache Loesungen bringen es schon, tjaja, peinlich..naja, es hat sich halt wie ein Virus benommen und ich panikte halt..vielen herzlichen Dank!!
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Es gibt auf dem Mac (noch) keinen Virus. Neustart ist ein altes Hausmittel. Freut mich , dass es geholfen hat.
    salome
     

Diese Seite empfehlen