1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datei kann nicht gelöscht werden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sebot, 31.10.08.

  1. sebot

    sebot Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.06
    Beiträge:
    175
    Hallo,

    bei mir im Papierkorb befindet sich ein Ordner mit zwei Unterordnern. Immer wenn ich den Papierkorb entleeren möchte, dann kommt die Meldung "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da Sie für einige Objekte nicht die notwendigen Zugriffsrechte besitzen".

    Nun habe ich mal in den Informationen geguckt. Dort ist vermerkt das ich sowohl lesen als auch schreiben kann.
    Verstehe jetzt nicht, wieso die Datei sich nicht löschen lässt. Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    Grüße
    Sebastian
     
  2. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    Wenn du weisst, das die Ordner/Dateien wirklich nicht mehr benötigt werden:

    1. Möglichkeit, Ordner ist schreibgeschützt:

    Bewege die Ordner zurück auf den Schreibtisch, zeige dir mit Rechtsclick auf die Ordner dann die "Information" an, entferne das Häkchen bei "geschützt", Pack die Ordner wieder in den Papierkorb und entleere diesen.

    2. Möglichkeit, Ordner ist noch in Verwendung

    Starte den Mac neu und Versuch nochmal den Papierkorb zu leeren.

    oder 3.

    lösche die Ordner mittels Terminal und sudo rm -r, solltest dann aber wissen was du machst;).

    HtH
     
    #2 koperoad, 31.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.08

Diese Seite empfehlen