1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datei erstellen mit "neu"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dell, 16.10.06.

  1. dell

    dell Gast

    Guten Abend an alle.

    Im Windwos konnte ich z.B in ein Ordner reinklicken und dort mit der rechter maustaste "neu" und dann irgendeine leere Datei erstellen je nach dem was für programme lokal installiert sind. Gibt so was oder ähnliches unter mac os x?

    Danke!
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ..'n büschen OT, aber unterscheidet das vielleicht Windows vom Mac OS? :-D

    Im Ernst, wozu soll das gut sein?

    Beim Mac kannst du per 'Apfel + n' aus jeder beliebigen Anwendung ein neues leere Dokument erstellen, ist doch auch nicht schlecht? ;)

    Ein wenig ratlos
    grüsst
    pacharo
     
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich weiss zwar auch nicht, wozu sowas noetig sein sollte, aber es gibt Document Palette, Shareware $8.-
     
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Entscheide dich. OS X ist nicht Windows.
    Hast du erwartet, dass Mac OS X sich gleich "anfühlt" wie Windows?
    Wenn ja: Switch back
    Wenn nein: umlernen
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Vor allen Dingen würde mich mal interessieren worin der Sinn liegt ein Dokument mit Null Inhalt auf der Platte liegen zu haben. Gruss KayHH
     
    reab gefällt das.
  6. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Zu diesem Windows-Bereich würde einem "bösartigerweise" vielleicht etliches skuriles einfallen.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Code:
    Macintosh:~ kayhh$ touch datei.doc
    :-D
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    :-D Ich gestehe, mir sind vor Deinem Beitrag schon einige Sachen, vor allem boese Vergleiche und Allegorien, Metaphern etc. eingefallen. Ich hab's mir nur verkniffen.

    Nette Idee, das schafft aber nur ein Dokument mit der Extension .doc, nicht ein leerers Dokument im Word-Format.



    Auf jeden Fall kann man sich so einen "Eigene Dateien"-Ordner mit vielen Unterordnern schaffen, wo ueberall Dateien herumliegen, deren Anwesenheit bei fluechtigem Betrachten den Eindruck erwecken, der Benutzer waere ein eifriger und fleissiger Mensch. Viel Volumen fuer wenig Inhalt.
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Icon stimmt, ein Doppelklick darauf öffnet Word und das kann mit der Datei sogar was anfangen. *staun* Muss aber nicht mit jedem Programm klappen. Gruss KayHH
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Daß man mit Windwos so schnell eine völlig sinnlose leere Datei erstellen kann, erklärt mir manches, was mir bei Windows-Benutzer/innen immer so fremd vorkam.
     
  11. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Hy,

    bitte was ist daran sinnlos?

    Ich vermisse diese Funktion auch, Ich bin gerade in einem Ordner und möchte schnell ein Textfile erstellen, diese soll ein paar Info's enthalten.

    Rechte Maus, neues Textfile, Name, 2 x Retrun, Info's reinschreiben. Dauert 5 Sekunden.

    Wir wollen ja kein Windows, aber diese Funktion ist schon ganz nett.

    Gruß
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    geht mit OnMyCommand.

    Gruß Stefan
     
  13. dell

    dell Gast

    hmm... das war nur eine Frage, habe nicht erwartet dass man so verärgert reagiert. Entschuldigung wenn es ihnen blöd vorkam.
     
  14. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ich muß zugeben, ich habe diese Funktion auch benutzt. Und zwar kann man damit schön kontrollieren ob man auf einem Server schribrechte hat oder nicht.

    Bernd.
     
  15. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Also ich muss sagen, dass diese Funktion, die hier jeder runterzieht, eine der besten von Windows ist. Ist wirklich mal etwas, wo ich mich im Bezug auf Windows nicht beschweren kann - ich fand die Funktion toll.. :oops:


    regards,

    stoebe
     
  16. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Na ja, das verstehe ich eigentlich nicht unter leerer Datei.
    Aber den Sinn vertshe ich jetzt schon, mit den Notizzetteln oder Textedit geht es langsamer, auch wenn sie dauernd offen sind.
     
  17. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
  18. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich habe mir auch gerade ν File installiert. Ich denke, das ist ganz praktisch...
     
  19. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Schlagt mich nicht, aber ich habe nicht den ganzen Thread gelesen, aber ist NuFile nichts für Dich?

    EDIT: Hier kannst Du sogar eigene Programme hinzufügen, in denen neue Dokumente angelegt werden sollen.

    LG
    Daniel
     
    astraub gefällt das.
  20. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    ich finde diese Option in Windows auch manchmal ganz praktisch. Auf dem Mac öffne ich jedoch die entsprechende Applikation via Lauchbar. Einfach "Apfel-Leertaste" und dann die ersten Buchstaben des Namens eingeben - Return. Fertig. Auf diese Art und Weise lassen sich auch hervorragend Templates öffnen (meist sinnvoller als leere Dokumente). Diese Schnellstarter (z.B. auch Quicksilver) sind eine wirkliche Hilfe und machen das Dock und den Blick in den Programmordner praktisch überflüssig.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen