1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Data Rescue II mit seltsamer Datenstruktur

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Curacao, 20.03.08.

  1. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Data Rescue II mit seltsamer Datenstruktur und Auflösung

    Hallo Forum,

    bin neu hier und habe hier schon viele nützliche Tipps für meinen "switch" gesammelt, dafür erstmal danke :)

    Leider habe ich iPhoto nicht richtig bedient, sprich hatte "dateien in die Mediathek kopieren" ausgeschaltet und ausversehen meine ganzen Bilder gelöscht, da ich dummerweise dachte dass die Bilder ja in meiner Library drin seien :mad: :-c

    naja, lange rede kurzer sinn: Bilder sind futsch!!! Bin jetzt schon seit Stunden dran meine daten mit "Data Rescue II" wieder herzustellen. Allerdings stellt mir Data Rescue die Daten in folgender Datenstruktur her:

    CBR -> Images -> JPEG, JPEG1, JPEG2.... also zig Ordner mit diesen Endungen. Die Dateinamen drin sind auch seltsam, aber das ist mir egal...leider sehe ich überhaupt keine Struktur und Ordnung in dieser Zusammenstellung o_O

    Kann mir jemand helfen was es mit dieser Ordnerstruktur auf sich hat??? Gibt es vielleicht irgendwelche Tools oder Tricks womit man wieder seine alte Ordnerstruktur wieder herstellen kann?

    Bin Dankbar über jede Hilfe

    Vielen Dank im Voraus
     
    #1 Curacao, 20.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.08
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Willkommen im Forum
    Die Ordnerstruktur wird wohl nicht mehr herstellbar sein(gefährliches Halbwissen meinerseits)
    Jede Aktion, die du jetzt noch mit dem Rechner ausführst, kann Daten zusätzlich vernichten. Möglichst, wenn greifbar di Datenrettung von einem anderen Rechner ausführen oder zumindest den Speicherort für die geretteten Bilder/Daten auf einen externen Datenträger legen.
     
  3. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    erstmal danke! Die Daten werden grad auf die Externe Platte verschoben... das mit der Datenstruktur ist ja echt ärgerlich :(

    Kann das denn FileSalvage besser?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nein. Wenn keine Dateinamen mehr existieren, kann nur noch anhand des getesteten Inhalts der Datei auf den Typ geschlossen werden. Wenn das Programm der Meinung ist, dies oder jenes könne ein JPEG-komprimiertes Bild sein, wird das in den entsprechenden Ordnern gelistet.
    Dabei wird nur eine bestimmte Anzahl von möglichen Hits in einen Ordner gepackt um die Übersichtlichkeit einigermassen zu bewahren und die Ordner nicht überquellen zu lassen, dann wird ein neuer begonnen. (Wieviele Fundstellen pro Ordner gesammelt werden, kann in den Voreinstellungen festgelegt werden, aber lass das mal. Per Default sind das imho 100, 500 oder 1000, je nach Dateityp, das ist schon gut so.)

    Soweit noch Namen existieren, tauchen die Objekte auch in der "geordneten" Struktur auf (also nicht innerhalb des "C-ontent B-ased R-ecognition" Ordners). Den CBR-Ordner solltest du nur konsultieren, wenn die normale Struktursuche nichts brauchbares mehr ergab.
     
  5. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    So, danke nochmal!

    So wie es aussieht hat DRII meine ganzen Bilder retten können :D

    ist ja schonmal gut, und dass alles in den JPEG Ordnern ist ist auch OK, muss ich halt manuell wieder sortieren...

    aber was mich stört ist dass fast alle Bilder nur noch eine Auflösung von 360x270 haben!!
    Weiss jemand woran das liegen kann und wie ich das ändern könnte???
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.941
    Das wird damit zusammenhängen, das iPhoto mehrere Bilder anlegt, zum einen das Original(Ordner ORIGINALS)(so goß wie importiert), dann falls du es veränderst(Ordner MODIFIED)(drehen, kleiner, rote Augen weg etc) das modifizierte und dann auch noch Thumbnail,Vorschaubilder(Ordner DATA), die sind bei mir 360x270Pixel groß.(gilt für iPhoto6, iPhoto8 hat vielleicht eine andere Ordnerstruktur)
    Wahrscheinlich hat DR eben diese Vorschaubilder gerettet.
     
  7. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    na das wär mal doof!!! :-[
    Also ich habe iPhoto8 drauf... habe bisher auch noch nie etwas bearbeitet.
    Na das ist mal ein schwerer Umstieg auf Mac ;)
     

Diese Seite empfehlen