1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dashboard Programmfenster anzeigen funktioniert nicht mehr?!?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von youCanCallMeAl, 20.08.06.

  1. Hi...
    bei mir funktioniert die funktion alle programmfenster nicht mehr, habs mir im dashboard & expose auf die ecke links unten gelegt, passiert aber nix, bzw. es zeigt mir nur das vordere programmfenster an.

    hatte mein system neu installiert, und die dateien einfach in mein home verzeichniss kopiert, kanns daran liegen???
    danke schon mal
    Al
     
  2. Kann es sein das du die Funktion "alle Fenster" (z.B. Safari, Mail, Finder) mit der Funktion "alle Programmfenster" (wenn du mehrere Fenster eines Programmes offen hast, z.B zwei Finder Fenster) verwechselst?

    Welche Dateien hast du in den Homeverzeichnis kopiert? Nur Bilder, Musik usw. oder auch den kompletten Library Ordner (sollte man naemlich nicht tun)?
     
  3. kann sein, ich bin so doof,
    danke:eek:
     
  4. nuudls

    nuudls Gast

    Ich habe das gleiche Problem. Wenn ich F10 drücke, werden mir trotzdem alle Fenster angezeigt, genauso wie wenn ich F9 drücke. In den Systemeinstellungen sind die Tasten eigentlich aber richtig belegt. Hab schon alles probiert mit umstellen und neustarten und so... funktioniert alles nicht...

    Hab aufgrund dieses Beitrag mal nachgeschaut... ich habe einen Lybrary-Ordner direkt auf der Festplatte, der 7 GB groß ist und seit einem Monat nicht mehr geändert wurde (ungefähr so lange funktioniert auch das Expose nicht mehr richtig) und einen Lybrary-Ordner unter /Users/MeinName, der heute noch geändert wurde udn nur 1 GB groß ist...

    Was mache ich jetzt, um nichts kaputt zu machen, damit aber das Expose wieder funktioniert? :(

    EDIT:
    Hab's mittlerweile dank einem anderen Thread hier... Es lag wohl an dem Programm menufela. Das hatte ich zwar sogar schon mit AppZapper längst deinstalliert, aber anscheinend blieb doch noch eine Datei namens "menufela.ape" übrig. Die einfach gelöscht und neugestartet, schon gehts wieder...
     
    #4 nuudls, 01.03.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.07

Diese Seite empfehlen