1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Zielvolume ist beschädigt und kann nicht repariert werden

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marvinho, 11.06.09.

  1. marvinho

    marvinho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    76
    Moin,

    mein powerbook g4 hat super funktioniert mit der neusten version von leopard BIS ich ein automatisches update (ich erinnere mich nciht genau, aber bin der meinung quicktime und noch etwas) gemacht habe.
    automatischer neustart und dann ist es passiert: er wollte nicht starten. mir kam es schon komisch vor, dass auf einmal der graue apfel mit dem rad unter viel größer war und eindeutig eine andere auflösung hatte. bestimmt 2 stunden gewartet: neu gestartet - ging wieder nicht. install-cd rein festplattendienstprogramm reparieren -> geschätzte 5239 mal roter schriftzug. prram reset und alles erdenkliche versucht wieder nichts. nun dann hab ich irgendwann mein schön eingerichteten mac aufgegeben und 10.3. raufgespielt - funktioniert an sich (die programme, die ja iwie noch auf 10.5 stand sind natürlich nicht). mein altes system ist jetzt in "previous system 1" glücklicher weise. tz ja jetzt will ich natürlich mit 10.4 und 10.5 updaten ABER bei der installation bzw. der volumen überprüfung kommt nach einiger zeit: "Install failed: Das Zielvolume ist beschädigt und kann vom Installationsprogramm nicht repariert werden." und "Das Volume "PowerBook G4" konnte nach drei Versuchen nicht repariert werden. \n"

    toll :) und jetzt?
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Sind noch wichtige Daten drauf, die gesichert werden müssen?

    Ja -> eventuell ein Fall für den Disk Warrior
    Nein -> direkt 10.5 aufspielen, und vorher mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Patte komplett löschen
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Tip für die Zukunft:
    Gelegentlich mal routinemässig das Volume prüfen, dann kommt es nicht so weit.
    (Updates verhunzen keine Festplatten - sie decken nur fatale Fehler auf, die schon lange vorher vorhanden waren.)
     
  4. marvinho

    marvinho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    76
    ja die wichtigen daten sind ja in dem "previous system 1 " ordner, den ich aber irgendwie nicht ohne weiteres einfach auf meine externe festplatte spielen kann =/ .
    10.5 direkt geht nicht, er will 10.4 haben (ich hab nur die upgrade dvd)

    rastafari, was meinst du denn mit prüfen. vllt mal einen kleinen tipp wie ich prüfen kann, wäre klasse für die zukunft!

    also doch alles löschen um dann 10.4 updaten zu können später`?
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Das Festplatten-Dienstprogramm bietet einen Knopf hierzu:
    [​IMG]
     
  6. marvinho

    marvinho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    76
    ok, dann werde ich das in zukunft wohl ab und zu machen - gut zu wissen :)

    so aber nun zurück zu meinem problem, weil ich eigentlich nicht möchte ihn ganz zu plätten, denn ich meine 10.3. läuft ja jetzt auch und ich kann 10.4 nicht installieren. warum sollte es installiert werden können wenn alles gelöscht ist ?
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Weil ein frisch formatiertes Dateisystem keine Fehler mehr haben kann, die das jetzt verhindern?
     
  8. marvinho

    marvinho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    76
    ok, ich hab ihn jetzt ganz formatiert und habe jetzt auch wieder 10.5 drauf, allerdings startet er immernoch nicht immer. also bleibt manchmal beim blauen hängen, aber das ist mir egal - starte ich halt nochmal neu ;)

    aber frage ich habe jetzt vom previous system 1 fast alles retten können auf externe. nun würde ich gerne wissen wie ich es auf die reihe kriege, dass in meinem iTunes immernoch die anzahl, wie oft ich ein lied gehört habe etc. ist. ich habe eigentlich alle dateien, die mit itunes zu tun hatten gerettet.
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Das wird in der iTunes-Library-Datei gespeichert. Hast du den gesamten iTunes-Ordner, also die Library zusammen mit den Titeln wiederhergestellt, ist auch diese Information vorhanden (sollte sie zumindest).
     
  10. marvinho

    marvinho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    76
    ok, das habe ich gemacht. und jetzt muss ich die neue einfach mit der alten datei ersetzen? weil das hat nicht funktioniert :D^^
     

Diese Seite empfehlen