1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Wort zum Sonntag.

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Koller, 11.06.06.

  1. Koller

    Koller Gast

    Wegen fehlendem Humor gelöscht.o_O

    K.
     
    #1 Koller, 11.06.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.06
  2. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    So gelassen ja anscheinend dann doch nicht, sonst müsstest du es in diesem Selbstbeweihräucherungsthread nicht noch mal extra erwähnen.

    Aber wenn du es dir selbst glaubst, ist es doch schon mal ein schönes Gefühl. :p:D
     
  3. Koller

    Koller Gast

    Ich weiss jetzt zwar nicht genau was Du mit Selbstbeweihräucherung meinst. Mich hat einfach der Schreibteufel überfallen und dazu gezwungen, ein paar humorvolle Sätze zum derzeitigen Geschehen in und um diese Plattform zu verfassen. Punkt. Wer geschmunzelt hat dem sei's vergönnt. Alle anderen: klick - und weg.

    Gruss

    K.
     
  4. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Na ja, einen Teil habe ich zitiert den anderen Teil hast du editiert.
    Wenn du von Gelassenheit sprichst, dann bedeutet es für mich gelassen zu sein doch eher, solche Dinge wie von einem "pubertierenden Schäfchen" erst gar nicht zu erwähnen, als sich damit zu loben, wie überaus reif man darauf reagiert hat (kenne die Stelle nicht, habe aber ehrlich kein Bock danach zu suchen, messe es also nur an deinen Worten).

    Aber, ich wusste nicht, dass hier nur positive Kritik erlaubt und geduldet ist. Das hättest du dann vielleicht besser dabei schreiben sollen.

    Komisch finde ich nur, dass du den Leute sagst, wie sich verhalten sollen, wenn dieser Thread bei ihnen eine gewisse Reaktion hervorruft. Aber es ist dein Thread, du wirst es schon wissen.
     
  5. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Tja, Hochwürden muss wohl noch viel über verborgene Wortmächte/Rituale/Körpersprache lernen, um seine Schäfchen sicher zu geleiten. Sprache transportiert nämlich mehr als die aktuelle Wortbedeutung. Die Elite des Mittelalters schuf nämlich in der Regel Worte mit innerer Kraft. Daher zur Übung auch an dieser Stelle noch mal mein kleines Experiment mit dem Geek-Wort und seiner unterbewussten Wahrnehmung via Wortklang/Gesichtsausdruck:

    5 mal Geek sagen

    und

    5 mal Geek sagen aber zwischen jedem Wort versuchen für eine Sekunde zu lächeln.

    Trotz grösster Bemühung ist bei beiden Experimenten praktisch unmöglich unagressiv zu wirken. Bei der Variante mit Lächeln kommt zutage, dass es wohl ein verkappter Angriffschrei ist, denn das lächeln ist irgendwie schwierig bis abgeblockt. Ruhig auch mal vor dem Spiegel ausprobieren.

    In spiriti sankti hoffe ich nicht langweilig gewesen zu sein.

    amen pi26
     
    #5 pi26, 11.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.06

Diese Seite empfehlen