1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

das neue MBP...glossy oder antiglare?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von snowleopard1, 07.01.09.

  1. snowleopard1

    snowleopard1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    8
    moin moin^^...

    gestern abend wurde ja bekanntlicherweise das neue mbp vorgestellt...darauf haben ja viele gewartet...ich auch *grins*...

    als ich es vorhin vorbestellen wollte, bin ich auf die beiden displayarten gestoßen und wusste dann net wirklich, welches besser ist...???

    ich mach sehr viel mit graphiken und so...verwende auch mehere bildschirme und brauche mal den rat oder die hilfe von jemanden, der vielleicht schon erfahrungen damit hat oder zumindest plan davon;)...

    help!!!!!!!!!!!

    lg^^
     
  2. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    ich habe einen glossy screen, MB alu.
    viele stört der ja extrem. ich finde man gewöhnt sich recht schnell dran...mich störts unterdesen überhaupt nicht mehr. resp. es hat mich von anfang an nicht wirklich gestört. und ich finde glossy vor allem viel schöner. man sieht sich halt oft selbst im schwarzen rand vor allem. aber wenn man ein wenig narzisstisch ist ist das ja ok...und wer ist das nicht? ;)
    allerdigns weiss ich nicht wie das bei einem 17" ist. habe bis jetzt nur mit 13" glossy screens gearbeitet.
    zum ganz sicher sein würde ich es mir im laden anschauen.
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ich würde auf jeden Fall glossy nehmen. Nicht zuletzt weil das matte MBP mit dem Alu-Rahmen einfach nicht so gut aussieht wie das schwarze Glas. Gestört hat mich das glossy bei meinem alten schwarzen MacBook nie. Und ich bin auch oft draußen unterwegs und arbeite "viel mit grafiken und so".
     
  4. snowleopard1

    snowleopard1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    8
    thanks a lot!
     
  5. MBP User

    MBP User Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    107
    Ich hab auch ein Glossy Display und bin sehr zufrieden damit.
    Da zwischenzeitlich jeder Media Markt/ Saturn das aktuelle MacBook in den Verkaufsräumen stehen hat, kannst du dir dort ja mal die Glossy Displays anschauen.

    Gruß
    MBP User
     
  6. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Krass. Als die neuen Books rauskamen haben noch alle gegen die fehlende Non-Glossy - Option gewettert, und jetzt... times change, people too!

    Ich hab auch ein Glossy und bin mehr als zufrieden damit.
     
  7. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    tja, wird Dir wenig weiterhelfen... aber... ich weiß inzwischen auch nicht mehr so recht - seitdem meine Freundin ein MB Alu Glossy hat... an meinem weissen MB hats mich immer gestört und meinen matten 30er Cinema würd ich nie und nimmer gegen ein glossy tauschen. Aber das MB Alu glossy, das hat schon was... also ich selbst würde inzwischen echt auch dazwischenstehen (Bei einem Laptopkauf) und könnte mich kaum entscheiden. Nur der graue Rahmen ist echt grau-slich...
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich bestelle mir kommende Woche ein 17" MBP mit dem matten Display! So ein Schminkspiegel kommt mir definitiv nicht ins Haus. Mich stört es schon bei den weißen/schwarzen MacBooks sehr stark beim Arbeiten. Die Glasscheibe ist da eine unvorstellbare Steigerung ins unbrauchbare gewesen und auch der Grund warum ich bisher kein Gerät gekauft habe.

    Bie mir wird also mein PowerBook G4 (wo es ja nur matte ordentliche) Displays gab durch ein 17" MacBook Pro mit einem ordentlichen, also matten, Display ersetzt.
    Gruß Pepi
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    *ganzliebdasMBPstreichel* Natürlich mit dem matten Display (early 08).
     
  10. fritzl

    fritzl Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    237
    glossy... sieht viel besser aus und ausserdem wenn man die helligkeit relativ hoch hat spiegelt es überhauptnicht! das ist vollkommener humbug was ich da immer höre.. habe selbst einen imac alu und das neue mbp
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    So schön das neue Glossy Display mit der Glasscheibe auch ist, so unbrauchbar ist es auch.

    Mir kommt auch nichts anderes als Matt ins Haus und ich da ich mein MBP jetzt schon über ein Jahr habe, bin ich froh, dass Apple nicht auf der Glossy Option hängen geblieben ist.

    Ich verstehe jedoch nicht, warum die Glasscheibe nicht einfach beschichtet wird, wie es bei Brillengläsern seit Jahren gemacht wird. o_O
     
  12. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Weil diese Beschichtung sehr teuer ist, selbst bei der vergleichsweise kleinen Fläche einer Brille kostet das ja meist einen saftigen Aufpreis.

    Ich bleibe dabei - nur glossy, so ein mattes 90er-Jahre-Display kommt mir nicht ins Haus :p
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die Helligkeit hochzudrehen steht leider in völligem Widerspruch zur Farbkalibrierung. Etwas was für professionellen Einsatz in Grafik, Foto, Video, Medizin, etc. notwendig ist. Die Glasscheibe sorgt zusätzlich dafür, daß diese Displays nicht farbverbindlich verwendet werden können. Für den lustigen Heimuser oder einen Office-Tippser ist das egal, für Leute die damit Arbeiten wollen, ist ein ein Grund das Gerät nicht zu kaufen, bzw. jetzt die Aufpreispflichtige Matt-Option zu erwerben.
    Ich bin sicher, daß Apple das bei der nächsten Revision auch für die 15" Modelle anbieten wird. Beim MacBook hege ich da leider große Zweifel, Apple ist durchd en großen Erfolg wieder arrogant geworden.

    Bei den Kunststoff MacBooks ist das sogar der Fall gewesen. Dort wurde die Glasscheibe des Displays optisch vergütet. Bie der Fläche eines 24" iMacs wäre das allerdings vom Preis her wohl etwas heftiger. Die Glasscheibe ist wirklich von der Marke billigstes Fensterglas, nichtmal vorgespanntes Sicherheitsglas wird verwendet. Wer schonmal eine gebrochene iMac Scheibe gesehen hat, weis wie gefährlich die Scherben sein können.
    Gruß Pepi
     
    drlecter gefällt das.
  14. rockstario

    rockstario Braeburn

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    42
    Die Heilligeit hochjagen stört nicht nur den Grafiker. Ich besaß ein paar Wochen eines der neuen Macbboks und folgte dem Rat von Steve: Wenn es spiegelt, Helligkeit hochdrehen. Das hilft tatsächlich ein wenig gegen die Spiegelungen, allerdings ist es zumindest mir unmöglich, länger als eine halbe Stunde zu arbeiten. Denn die Augen ermüden viel schneller als gewöhnlich und meine Produktivität sinkt. Mein Fazit war der Wechsel zurück zu einem älteren MBP mit mattem Display. Unibody und neuer Touchpad sind zwar schön und gut, jedoch in meinen Augen kein mieses Display wert.


    edit: Peitzi hat natürlich Recht, es geht um die Helligkeit und nicht den Kontrast. Habe es geändert.
     
    #14 rockstario, 10.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.09
  15. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Du meinst sicher die Helligkeit und nicht den Kontrast, gell?

    Aber auch das bringt nichts, wenn man direkte Sonneneinstrahlung hat.
    Diese scheint mit mehreren 10000 cd/qm auf die Scheibe, das Display hingegen kann nur mit seinen paar Hundert dagegensteuern.

    Bei sehr schwachen Lichtquellen mag es wirklich eine kleine Verbesserung zu geben, bei der Sonne im Rücken, oder hellen Lampen hilt aber auch die Helligkeit auf höchster Stufe nicht.
     
  16. monsana

    monsana Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    179
    Ich bin zwar auch kein Glossyfan, aber bei Sonne im Rücken kannste auch mit einem matten Display nicht mehr arbeiten.
     
  17. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Kommt drauf an.
    Ich habe zwei Fenster im Rücken, wodurch zwar keine direkten Sonnenstrahlen auf die Geräte fallen, es aber dennoch sehr hell in den Raum scheint.

    Auf allen meinen Displays (allesamt matt) sieht man davon quasi nichts. Bei dem Glossy Book eines Kollegen sieht man schön die beiden hellen Fenster im Display.
     
  18. Apfel-Mayer

    Apfel-Mayer Jonagold

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    18
    Ich war kurz davor, das neue MBP wegen Glossy nicht zu kaufen. Habe es aber trotzdem seit drei WOchen zu Hause und habe es keinen Augenblick bereut. Habe oft starken Lichteinfall von der Seite. Da ist das Glossy sogar besser, als das matte Display des "alten" MBP.
    Meiner Einschätzung nach ist das Glossy Display durchaus entspiegelt vergleichbar den Brillengläsern. Zur Bildbearbeitung und vor allem einfach zum Bilder und Videos geniessen, stehe ich total auf das neue Display. Und mal ehrlich: We professionell Bilder bearbeitet, der arbeite auch an einem matten Display nicht mit starkem Störlich.
    Bei erweitertem Desktop mit dem neuen LED Display einfach genial. Ich gebs nicht mehr her........:))
     
  19. Michael R

    Michael R Alkmene

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    30
    hab das MacBook Pro und das LED Cinema Display zuhause stehen und hatte bis jetzt noch nie schwierigkeiten wegen spielglungen oder ähnlichem.
    für manche leute hier im forum sicher kaum zu glauben aber ich mach sogar grafische anwendungen mit dem "spiegel"...

    find das glossy super, kann es mit gutem gewissen weiterempfehlen.
     
  20. CrystalGem

    CrystalGem Carola

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    112
    Ich habe das MacBook ´06 und den iMac ´08 mit Glossy Displays und bin sehr zufrieden. Ich denke mit Schrecken zurück an das matte Display des alten PowerBook G4 Titanium. Lichtquellen spiegeln sich immer im Display, nur werden die Lichter bei einem matten Display großflächig über das Display gestreut.
     

Diese Seite empfehlen