1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Fenster-Anklick-Problem (2x klicken nötig)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NLS, 28.02.07.

  1. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Hallo zusammen!

    Bisher habe ich mit Windows und Linux gearbeitet und benötige meistens mehrere Programme parallel, die in verschiedenen Fenstern laufen und zwischen denen ich hin- und herwechsle. Deshalb denke und hoffe ich, dass ihr mein Anliegen kennt und versteht:

    Weiss jemand, wie man dieses unangenehme Fenster-Anklick-Problem in OS X beseitigen kann? Erklärung: normalerweise (in Windows oder Linux) fährt man ja mit dem Mauspfeil einfach über das andere Programmfenster und löst mit dem ersten Klick direkt das gewünschte Ereignis aus, während das Programmfenster gleichzeitig den Fokus erhält. Bzw. in Linux kann man sogar in Fenstern scrollen, die nicht im Fokus sind, was sehr komfortabel ist.

    Diesen Komfort vermisse ich bei Apple, und ich gewöhne mich leider nicht daran bisher. Wie will ich das auch? Unter OS X muss ich bei Programmfenster-Wechseln häufig 2x klicken: der erste Klick holt nur das Fenster in den Fokus. Erst mit dem zweiten Klick passiert eigentlich das, was ich will. Aber eben auch nicht immer, leider. Wenn ich z.B. in Thunderbird bin und dann ein anderes Browser-Tab im Camino aktivieren will, muss ich zuerst das Browserfenster anklicken, um es in den Fokus zu holen. Erst der zweite Klick aktiviert das Tab. Wenn ich dann aber umgekehrt auf den inaktiven Smultron klicke und der Zeiger zufällig auf dem Schliessen-Button ist, wird das Dokument trotzdem schon beim ersten Klick geschlossen.

    Selbstredend, dass sich die Bedienung so ziemlich hakelig und inkonsistent anfühlt (letzteres ist sie ja auch). OS X wäre perfekt, wenn man dieses Problem beheben könnte. Gibt es da eine Lösung? Oder, kennt ihr überhaupt dieses Problem?
     
  2. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Nutz doch bitte mal die Suche. Das Problem ist bekannt und es gibt leider keine echte Loesung dafuer.
    EDIT: Stichwort Hover on Mouse
     
  3. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Hmm schade. Aber immerhin gibts eine Lösung für ein Programm, wo es besonders zäh ist: the Gimp.

    ps. Sorry dass ich bei meiner Suche keine entsprechenden Treffer gefunden habe.
     

Diese Seite empfehlen