1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

das doch mist!!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Serafina, 27.12.07.

  1. Serafina

    Serafina Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    11
    Also, seid Dezember bin ich ja stolze besitzerin meines Mac Book mit Leopard natürlich.

    Nun wollte ich meinen Drucker gestern anschliessen, und natürlich, es klappt nicht :(

    Also habe ich gegoggelt und hier gesucht und gelesen und finde nur das es keinen Treiber für Lexmark X1270 gibt!

    Heute habe ich bei Gravis angerufen, diese bestätigten mir das es dort nix zu machen gibt,
    Und Lexmark sagte es auch.

    Diese hatten dann die Idee das ich mir das XP Sytem auf meinen Mac packe.

    Ist das wirklich sone gute Idee?? Ich meine ich habe ja nur den kleinen Rechner, will mir den auch nicht zu sehr voll packen. Und die frage ist HILFT das dann auch?? Oder könnte es passieren das es dann auch nicht funktioniert???

    Hat schon jemand erfahrung damit??

    Achja, wo bekomme ich das dann eigentlich her? Kostet doch sicher auch ne menge...dann kann ich eh gleich nen neuen drucker kaufen *lach*

    Man, mich ärgert das total. Muss ich mir nun einen neuen Drucker kaufen?? das doch blöd !

    LG Serafina
     
  2. Bully Bull

    Bully Bull Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    412
    Waren dort vielleicht CDs dabei, welche Treiber am Mac installieren?
     
  3. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Also mein Tipp wäre es, bevor du dir XP kaufst, lieber einen neuen Drucker zu kaufen. Epson und Brother z.B. bieten Mac Treiber für ihre Drucker an, HP so weit ich weiß ebenfalls. Canon und Lexmark jedoch nicht. Also ich würde mir da eher einen neuen Drucker holen. Und wenn es ein Tintenstrahler sein soll, dann nimm Epson. Bei Laserdrucker habe ich mit dem Brother HL-2030 sehr gute Erfahrung gemacht (Habe selber 2 davon im Einsatz).

    Vanilla-Gorilla
     
  4. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Sorry, muss ich kurz widersprechen: Canon bietet sehr wohl Druckertreiber für Mac an. In meinem Haushalt sind ausschließlich Canon-Geräte und die laufen mit allen ansässigen Macs einwandfrei.

    @Serafina:

    Eventuell hilft es, wenn du die Installations DVD von OS X nochmal reinschiebst und die Lexmark-Druckertreiber neu installierst. Wenn du das ganze Paket raufschmeisst, sollte hoffentlich etwas passendes dabei sein.

    da_jones
     
  5. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Sorry, ich meinte die neueren Canon Drucker. War nämlich vor Weihnachten auf der Suche nach einem Laserdrucker und ein Canon Drucker gefiel mir ganz gut. Der Verkäufer hat dann auf der Canon Seite nach Treiber für diesen gesucht und da gab es nur Treiber für Windows. Stand auch noch auf der Website: Keine Mac Unterstützung.

    Vanilla-Gorilla
     
  6. maclex

    maclex Pferdeapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    79
    lexmark verkaufen......sowas kauf ich mir nie mehr.

    canon ist glaub ich noch die einzige eingermassen vernünftige druckerfirma
     
  7. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Daher gehe ich mal davon aus, das auch auf der Leo-DVD nichts zu finden sein wird ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  8. mcPowerlocke

    mcPowerlocke Jonagold

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    21
    Also mein Lexmark X-74 läuft mit Mac OS X.5 und damals auch mit X.4 und X.3
     
  9. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Ähnlich Treiber probieren! Ich hab ewig so n Multifunktionsgerät Druck Ding mit mem Treiber für einen Plotter betreiben. Vll gibts nen Treiber für ein Modell höher oder drunter? Einfach mal im Druckerdienstprogramm nach was nettem suchen.
     
  10. Serafina

    Serafina Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    11
    Also ich habe ja mit Lexmark Telefniert und auch auf der I-Net Seite geschaut. Es gibt nen Treiber für Vormodelle, allerdings auch nicht für Leopard ;) und er meinte das ich das gar nicht probieren brauche, das funktioniert nicht :( Es wird auch kein Treiber für diesen Drucker hergestellt. Da es wohl zu wenig Mac User gibt die nen Lexmark haben ....tja....woran das wohl liegt :(

    LG Serafina die nun zum Media Markt fährt ;)
     
  11. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    Ich würde dir auch empfehlen, dir einen neuen "ordentlichen" Drucker anzuschaffen. Hatte früher auch ein Lexmark. IMO taugen die Dinger einfach nix.
    Habe jetzt ein HP Photosmart D5160 und der läuft einwandfrei mit dem Mac und der Airport Station.
     
  12. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    canon pixma läuft auch einwandfrei. gibts ab 70,-€.

    es gibt auch sogenannte GIMP-treiber, mit denen könnte auch dein lexmark funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen