1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darstellungsprobleme: Schrift fragmentiert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von thungsten, 31.12.07.

  1. thungsten

    thungsten Gast

    Hallo Leute!

    Ich habe ein wirklich seltsames Problem. Es tritt zwar (für mich) hauptsächlich im Firefox, aber eben auch in anderen Programmen und sogar in OS X-Menus auf:
    Teilweise wird Schrift nicht mehr korrekt, verstümmelt, fragmentiert oder wie immer man es nennen will dargestellt (s. Bild).

    Bin kurz davor das gesamte System neu aufzusetzen o_O.
    Kann hier irgendjemand helfen? Könnte es etwas bringen, wenn ich die Systemschriften „zurücksetze“? Und wenn ja, wie mache ich das? (Ich komme darauf, weil ich z.B. auch nicht mehr das Apfel-Symbol zur Verfügung habe und neue Schriftarten eingespielt hatte.)

    Vielen Dank,

    Thungsten
     

    Anhänge:

  2. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    Systemschrift gelöscht?

    das schaut sehr danach aus. als ob du eine vom system benötigte schrift geschossen hast. wahrscheinlich hast du beim hinzufügen von schriften eine sytemschrift gleichen namens ersetzt oder irgendeine sstemschrift gelöscht.

    du kannst die schriften im programm schiftsammlung überprüfen:

    • also schriftsammlung öffnen (odner programme)
    • schrift markieren
    • menü => Ablage=> schrift überprüfen oder rechts-(ctrl)-Klick auf die schrift und überprüfen auswählen

    im hilfemeü von schriftsammlung erfährst du dann auch mehr zum umgang mit schriften unter mac osx und wie man eventuell gelöschte schriften hinzufügt.

    wieder herstellen kannst du den ganzen ordner fonts nur über die angpasste installation von der system-dvd aus

    alle unix (linux) systeme sind empfindlich was schriften angeht, da macht mac osx keine ausnahme...

    grüße

    intime
     
    #2 intime, 31.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.07
  3. thungsten

    thungsten Gast

    Hallo intime,

    das ist ja genau das, was ich auch schon vermutete (und ich kenne die Problematik, die eigentlich alle Betriebssysteme betrifft).
    Allerdings irritiert mich der Fakt, daß dieses Problem nicht ständig, sondern nur zeitweilig in unregelmäßigen Abständen auftritt, nachhaltig.

    Ich werde versuchen die Systemschriften (sofern diese geändert wurden — ich weiß aber auch nicht, wann das passiert sein könnte) wieder mit den Schriften der Standarddistribution zu überschreiben. Da ich auf MacOS X recht neu bin, habe ich leider aber keine Ahnung, wie ich eine isolierte Installation der Schriften anstoßen kann. Kann mir da jemand einen Tipp geben (ich lese gerne selber nach, aber ich habe gerade keine Idee wo ich Informationen dazu finden könnte)?

    Grüße,

    thungsten
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Du kannst jederzeit mit der Betriebssystem-DVD die Systemschriftarten "nachinstallieren".
     
  5. thungsten

    thungsten Gast

    Ah, ok…
    Wieder mal „zu einfach“ beim Mac :)

    Thx
     

Diese Seite empfehlen