1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darstellungsoptionen festlegen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dissonanz, 29.11.09.

  1. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Hallo an alle!

    Ich wusste nicht, wie ich dieses Thema genauer beschreiben sollte, da es nicht einfach zu erklären ist. Ich versuch's mal.

    Im Finder kann man zwischen Cover-Flow, Listen etc. wählen. So weit so gut. Als Standart habe ich z.B. die Listenansicht festgelegt und anschließend "Als Standard" festgelegt. Lege nun einen neuen Ordner A mit Bildern an, möchte ich, dass dieser Ordner standartmäßig in der Symbolansicht öffnet, in der ich die Größe den Abstand der Bilder genau festgelegt habe. Standardansicht soll aber die Listenansicht bleiben.
    Das geht so weit auch und Finder merkt sich die Einstellungen, die ich am neu angelegten Ordner mit den Bildern eingestellt habe.

    Wenn ich nun einen anderen neuen Ordner B anlege und dieser genau die gleiche Ansicht wie der Ordner A bekommen soll, nachdem ich auf die Smbolansicht geklickt habe, muss ich die Bildergröße und den Abstand neu festlegen.

    Kurz gesagt, ich möchte dass sich Finder die Einstellungen für die jeweiligen Ansichten merkt und ich beliebig zwischen den Ansichten wechseln kann, ohne die Icongröße, den Abstand etc. neu festlegen zu müssen.

    Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen verständlich erklären.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar! ;)
     
  2. Rock_the_School

    Rock_the_School Stechapfel

    Dabei seit:
    31.08.09
    Beiträge:
    158
    Hallo, genau das wollte ich auch wissen! Mich nervt das ziemlich, dass ich in jedem Ordner einstellen muss, dass die Datein am Raster ausgerichtet werden sollen. Wäre dankbar für jede Antwort :)
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    Symbol- und Listenansicht haben separate Standardeinstellungen. Du kannst eine von beiden zuweisen oder auch beide, das bleibt dir überlassen.
     
  4. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Genau. Aber nehmen wir mal an ich möchte, dass die Symbolansicht, unabhängig davon in welchem Ordner ich sie auswähle, immer eine bestimmte Symbolgröße und einen bestimmten Gitterabstand hat. Kann man das irgendwo festlegen?
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    OS X Methodik: "Individuell überschreibt Global".
    Die Standardeinstellung gilt nur für diejenigen Ordner, in denen du nicht bereits etwas anderes individuell eingestellt hast. Und natürlich auch für neue.
    Erstelle also irgendwo einen neuen, leeren Ordner, wähle in seinen Optionen die gewünschten Werte, klicke "als Standard" und zukünftig werden alle anderen neuen Ordner das übernehmen. Ebenso alle diejenigen, in denen du die Einstellungen noch nicht selbst abgeändert hast. So einfach ist das.
     
  6. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Hat prima funktioniert. Ich bedanke mich vielmals!
     
  7. inspector

    inspector Jamba

    Dabei seit:
    19.04.10
    Beiträge:
    59
    verdammt ich blicks immer noch nicht.


    wenn ich den finder öffne, habe ich die spalten ansicht - das passt auch. allerdings würde ich hier gerne nach "name" sortieren.
    den download ordner hätte ich gerna nach "änderungsdatum" sortiert; am besten in der listenansicht.

    sobald ich im download ordner also "änderungsdatum" wähle (wahlweise über APFEL+J oder über "ausrichten nach") sind alle meine ordner nach änderungsdatum sortiert!?!

    wenn ich in der spaltenansicht bin, springt er mir auch nicht in die listenansicht. er bleibt bei den spalten.

    was mach ich falsch??
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    Nichts, das ist so beabsichtigt. Navigierst du im Spaltenbrowser umher, dann bleibst du auch während der gesamten Expedition in diesem einen Fenster in diesem bestimmten Ansichtsmodus. Nur wenn du den betreffenden Ordner direkt, also als ein neues Fenster öffnest, kommt die bevorzugte Darstellungsoption zum Zug.
     
  9. Irgendwo

    Irgendwo Starking

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    215
    Die Frage ist: Gibt es eine Möglichkeit, ALLES global umzustellen? Auch wenn man vorher bereits einzelne Ansichten verändert hat!?
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.902
    Nein.
    Aber man kann sämtliche Ordner in den Status von "bisher unbenutzt" zurückversetzen, indem man die versteckten .DS_Store Dateien entfernt.
    Dabei gehen sämtliche bisher getroffenen Darstellungseinstellungen verloren. (Unter gewissen Umständen evtl allerdings auch noch weitere Informationen wie Kommentare)
    Tools die solche Manipulationen erledigen findet Gugl, zu den empfehlenswerten darunter gehört das hier. (Die paar Euro sollte einem eine sachkundig gemachte Software wert sein.)
     
  11. Irgendwo

    Irgendwo Starking

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    215
  12. Irgendwo

    Irgendwo Starking

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    215
    Also so richtig klappt das nicht!

    Habe nun mal im Terminal einen speziellen Ordner aufgeschlagen.
    Hier habe ich Kommentare (Spotlight) vergeben.
    Nun öffne ich einen anderen Ordner und lösche per Terminal die .DS_Store...

    Sobald ich den Ordner im Finder wieder öffne, wird erneut eine .DS_Store angelegt. Kommentare sind weiterhin vorhanden.

    Was mache ich falsch?
    Gibt es einen Cache, den ich noch löschen muss, bevor ich den Ordner erneut aufschlage?
     

Diese Seite empfehlen