1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darstellung bei Safari

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Markus Oliver, 03.02.09.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ich surfe mit Safari, weil ich mit Firefox zu viele schlechte Erfahrungen gemacht habe (insbesondere funktionierten Plugin nicht, wie das DivX-Plugin).

    Leider mache ich jetzt mit Safari auch die erste schlechte Erfahrung:

    Während Firefox die Seite von Spiegel-Online auf voller Bildschirmbreite darstellte, stellt Safari die Seite nur auf ca. 2/3 des Bildschirms dar. Dadurch sind die Texte schlecht zu lesen, die Spalten sind schmal. Kann man das irgendwie ändern?
     
  2. Cuthbert87

    Cuthbert87 Granny Smith

    Dabei seit:
    12.12.08
    Beiträge:
    17
    Einfach das Fenster (Safari) größer ziehen.
    Hoffe ich konnte helfen.

    Grüzze
     
  3. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Nein, leider nicht. Das Fenster ist auf volle Größe, es geht um die Darstellung innerhalb des Fensters.
     
  4. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Da Spiegel Online eine feste Breite besitzt, wird es auf einem MacBook immer nur ca. 2/3 der Breite einnehmen. Das ist bei mir auch in Firefox so - vielleicht hast du die Schrift- oder allgemeine Größe in Firefox verändert?
     
  5. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Vielleicht liegt das im Zusammenhang mit Firefox daran, dass man dort mit der Tastenkombination "apfel und +" auch grafiken vergrößern kann. Beim einfachen aufziehen des Rahmens wird diese Seite auch nicht größer. Aber bei Safari kann man ja bekanntlich die Schrift vergrößern und das funktioniert auch bei Spiegel-Online.
     
  6. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Aber wenn ich bei Spiegel Online die Schrift vergrößere, bleibt trotzdem alles innerhalb des sehr engen Rahmens. Ab einer bestimmten Größe überlagern sich dann die Texte; es wird dann unleserlich.

    Bei Vergrößerungen mit Firefox wurde auch der Platz in die Breite genutzt.
     
  7. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ist die Darstellung auch bei den Vergrößerungen bei Euch in Firefox und Safari gleich?

    Habt Ihr keine sich überlagernden Schriften in den beiden Browsern?
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Nein, keinerlei Probleme hier.
     
  9. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Nochmal, nur zur Sicherheit: Ist die Darstellung auch bei den Vergrößerungen bei Euch in Firefox und Safari gleich? Bei mir ist das nämlich nicht der Fall. Der Platz nach rechts wird bei Firefox wesentlich besser genutzt als in Safari.
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Oh, hatte Dich falsch verstanden. Natürlich vergrößert Safari bei mir nur die Schrift und nicht das Layout.
     

Diese Seite empfehlen