1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darstellung auf 2 Monitoren - Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von drstep, 03.09.09.

  1. drstep

    drstep Erdapfel

    Dabei seit:
    03.09.09
    Beiträge:
    5
    Moin, ich habe mein MacBook 13" am 24" LED und als Dual-Screen eingestellt, also theoretisch 2 aktive Screens. Jetzt habe ich Word etc auf dem 24" LED, arbeite dort am .doc und will parallel auf dem 13" eine Internetseite in Safari aufhalten, um Referenzmaterial sehen zu können. Das klappt bei der entsprechenden Seite als auch 3 anderen nicht (egal ob als Tab oder separate Seite abgelegt), diese Seiten tauchen auch nicht in Expose auf (F4-Taste). Was muss ich da einstellen und wie kann ich das wieder sauber darstellen, wenn ich ein Safari-Fenster auf den 13" schiebe? Mit PPT / Word und Adobe z.B. klappt das prima.....irgendwie funzt da was nicht ganz.
    Danke und :-D
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    o_O'
    Bitte, geht das nochmal auf deutsch?

    Du schaffst es nicht Safari am 13" zu öffnen? Oder was genau ist dein Problem?
     
  3. drstep

    drstep Erdapfel

    Dabei seit:
    03.09.09
    Beiträge:
    5
    doch doch

    das schaffe ich schon :eek:
    allerdings hatte ich Safari auf dem 13" Bildschirm abgelegt, Word auf dem 24" LED. Wenn ich mit Befehl-TAB zwischen beiden Programmen gewechselt hatte, ist jeweils das andere -wie in einer Diaschau- seitlich verschwunden und es war nur das von mir gewählte Programmfenster sichtbar. Jetzt -nach Safari-Neustart- geht es.... o_O
    Ich hatte Expose oder Spaces in Verdacht, aber das konnte ich nicht verifizieren.
    Danke aber!
     
  4. wolfster

    wolfster Carola

    Dabei seit:
    28.11.08
    Beiträge:
    115
    ganz einfaches problem, so wie ich das sehe...lass dir mal von Spaces oben in der Menüleiste anzeigen auf welchem du bist. So wie du das beschrieben hast, waren Safari und Word auf verschiedenen Spaces.

    In den Einstellungen zu Spaces kannst du festlegen, dass bestimmte Programme immer auf einem bestimmten Space abgelegt werden oder immer auf dem gerade aktiven....
     
  5. drstep

    drstep Erdapfel

    Dabei seit:
    03.09.09
    Beiträge:
    5
    danke, das sieht gut aus!!
    mit spaces bin ich noch nicht so firm, werde mich da mal drum kümmern ...... gibt es dazu ggfs eine gute tipps&tricks seite?
     
  6. mr_orange

    mr_orange Gloster

    Dabei seit:
    03.08.09
    Beiträge:
    60
    Das müsstest du auch so hinbekommen ;)
    Ich rate dir: 4 Spaces, dann weist du jedem Space ein paar wichtige Programme zu, den Rest kann man bei Bedarf machen.
    Ideal find ich die Einstellung "Direktes Wechseln zu einem Space" und dann "cmd + Zifferntaste". Dardurch kannste ratz fatz von einem zum anderen Space wechseln
     

Diese Seite empfehlen