1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Darf ein refurbished iMac so aussehen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ThreeOfNine, 04.08.08.

  1. ThreeOfNine

    ThreeOfNine Meraner

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    230
    Servus und hallo,

    letzte Woche kam endlich mein "neuer" iMac. Am Rand des Gehäuses habe ich nun (bei künstlicher Beleuchtung) Kratzer festgestellt, die von Stößen herzurühren scheinen. Darf das sein? Auch bei einem refurbished Mac? Oder habe ich gar Anspruch auf einen Ersatz?o_O
     
  2. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Also ich kann dir das leider nicht genau beantworten, aber wenn du über den Apple Online Store gekauft hast kannst du die Ware innerhalb von 14 Tagen zurückschicken (und es ggf. nochmal probieren)

    So würde ich es an deiner Stelle machen wenn es dich so sehr stört, ohne Bilder etc. ist das natürlich schwer zu beurteilen, aber das wirst du schon selber wissen. Ggf. mal mit der Hotline von Apple telefonieren, die sind immer sehr fix, so zumindest meine Erfahrung.

    Viel Glück. :)
     
  3. ThreeOfNine

    ThreeOfNine Meraner

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    230
    So, hier ein Bild von der linken Seite.
     

    Anhänge:

  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Also Kassian hat im Prinzip Recht. Andererseits ist "Refurbished" (=gebraucht) eben nicht "fabrikneu". Das Ding kann z.B. schon länger in Betrieb gewesen sein und total kaputt an Apple retoure gegangen. Der Kunde hat dann vielleicht ein neues Gerät bekommen und die Werkstatt hat das Gerät wieder instand gesetzt. Also ist das Gehäuse schon "bespielt" (Kratzer, Dellen, etc.) Dafür zahl man ja auch deutlich weniger - und hat technisch trotzdem ein Jahr Garantie!

    Für mich war "Refurbished" schon immer ein Gebrauchtgerät (mit allen möglichen Konsequenzen) mit Herstellergarantie.

    *J*
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Da kann ich crossinger nur beipflichten, denke auch das durch diese Beschädigungen der Preis auch besonders "günstig" war.
    Wenn Du einen iMac willst der "garantiert" aussieht wie ein neuer, musst du einen neuen kaufen.
     
  6. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Refurbished Produkte sind ja von Apple generalüberholt, nebst 1 Jahres Garantie.

    Es kann aber auch sein das er fast neu bzw. brandneu ist oder?

    Apple darf bzw. wird doch garantiert auch Geräte die von Käufern aus welchen Gründen auch immer zurückgeschickt werden (weil er ihn einen Tag da stehen hat und z.b. feststellt ein MacBook oder ein größerer Mac wäre noch besser und daher zurückgibt) nicht mehr als neu verkaufen, sondern als "refurbished" mit neuer Seriennummer (anhand derer man sehen kann das es ein Refurb Produkt ist) und der normalen 1 Jahres Garantie von Apple.

    Man korrigiere mich bitte wenn ich da falsch liege.

    Kann natürlich auch ein Ausstellungsstück das im Dauerbetrieb gelaufen ist sein. ;)

    Prinzipiell habt ihr natürlich Recht das man bei einem besseren Preis wegen Gebrauchtartikeln eben auch leichte Beschädigungen in Kauf nehmen muss, aber wenn es ihn so sehr stört hat er ggf. beim nächsten Mal mehr Glück, kann natürlich auch völlig anders (= schlechter) laufen. Hier wäre eine Abwägung nötig ob ich mir den Stress mit Rücksendung + Neubestellung antun würde oder ihn so akzeptiere wie er ist, auch aus dem Grund das ein neuer Mac eigentlich Spaß und keine Arbeit bedeuten sollte, speziell am Anfang.

    Ich habe meinen neu gekauft und bin damit gut gefahren wie ich finde, aber bei den Refurb-Produkten von Apple gefällt mir neben der Garantie vor allem eines: man kann die Garantieverlängerung über den Apple Care Plan trotzdem kaufen.

    Letztlich muss ohnehin ThreeOfNine entscheiden was er tut.
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Genau, das ist ein bisschen wie Lotto-Spielen. ;) Das nächste Gerät kann quasi wie neu sein, oder aber noch viel abgewatzter...

    *J*
     
  8. Speedbug

    Speedbug Idared

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    also ich habe, als ich mein MBP bestellt habe, an der Hotline die Auskunft bekommen: "wenn was dran ist schicken sie es einfach zurück sie haben 14 Tage Zeit"

    Apple holt es ja auch kostenlos ab, also kein Stress damit... man sollte bloss noch ein wenig "Platz" auf der Kreditkarte haben da man den Kaufpreis erst nach Rücksendung zurückerstattet bekommt...

    bei mir hat das 3 Tage gedauert... kann aber auch bis zu 14 Tagen dauern...

    Laut Aussage der Hotline können die es nicht einfach austauschen wie bei Neugeräten... deswegen hier diese Vorgehensweise...

    btw.: ich hatte Glück... hatte beim erste mbp einen Lüfterlagerschaden beim 2. hab ich 2,6 statt 2,5 GHz und vollen RAM-Ausbau bekommen...


    viele Grüße

    Andreas
     
  9. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    wo sind denn die Schäden genau? auf der Rückseite? oder seitlich am Rahmen, oder front-seitig? k.A. wie soll da einer was erkennen?o_O

    wenn es stören sollte? zurückschicken.
    ein mb + pixelfehler + Lüfterspinnen ging unverzüglich zurück; der völlig zerkratzte Boden wäre noch akzeptabel gewesen; Pixelfehler und Lüfter gehen mal gar nicht; auch nicht bei einem refurb-Gerät.
    Diverse kleinere Kratzer am Gehäuse sind mir egal. Die mobilen Rechner, wenn mobil eingesetzt, bekommen eh bald ihre Kratzerchen und Beulchen. Von daher eher sekundär.
    Display, Tastatur, Lüfter, Akku sollten aber dennoch passen - sonst ist das nix.

    das mbp dagegen war tip top; keine Kratzer, top display, größere hdd, keine sound+Temperatur-Probleme. refurb? Jederzeit wieder.
     
  10. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Ja er darf so aussehen!
    Apple weißt extra darauf hin, dass die Geräte Ausstellungstücke sind oder schon mal benutzt worden!
    Bei den meißten Geräten sind jedoch keine Spuren, da sie von den Käufern direkt nach dem Kauf zurückgegeben worden sind.
     
  11. ThreeOfNine

    ThreeOfNine Meraner

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    230
    Das habe ich auch gelesen und ich war mir der Risiken bewusst. Die Schäden sind aber schon sehr grenzwertig, wie ich finde (btw: Sorry, wegen der Bilder, leider hat es nur eines geschafft, die anderen wollte einfach nicht uploaden. Daher nur der schlecht aufgelöste Bildausschnitt von der linke Vorderseite).

    Habe bei Apple heute angerufen. Nach der Nennung der Bestellnummer und einer genauen Beschreibung der Mängel sagte die Dame: "Ah, ja, okay!"
    Anscheinend listet Apple alle Mängel eines refurbished Gerätes auf. Jedenfalls kann auch ich mich zu den Glücklichen zählen, die auf die häufig beschriebene Kulanz Apples gestoßen sind: Sie gab mir einen Preisnachlass. Ist irgendwie ein zweischneidiges Schwert: Auf der einen Seite: Man kann Apple schon eine gewissen Dreistigkeit vorwerfen. Bei anderen wären sie mit diesen Mängeln durchgekommen. Scheinbar ist der Preisnachlass schon als Risiko im Portfolio drin.o_O Auf der anderen Seite habe ich mehr RAM als ursprünglich gekauft bekommen. Beim Blick in den System Profiler ist es nun doppelt so viel RAM. Kommt anscheinend öfters vor, dass Hardwareupgrades unbewusst mitverkauft werden.

    Wie dem auch sei. Vielen Dank für eure Hilfe!:)
     
  12. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    Welche Dreistigkeit denn? Nur weil Du unschlüssig bist und nicht weißt was Du willst?
    Apple bietet dir 3 - 4 Optionen an:
    1. Rückgabe der Ware + Geld retoure, ohne eine Pfennig jemals bezahlt zu haben.
    2. Option auf einen Neukauf
    3. Option auf eine Neubestellung im refurb
    4. Preisnachlaß für das Gerät + Schrammen? ( es soll Leute geben, die kommen mit sowas klar; hauptsache die Technik funktioniert )

    verstehe das Problem nicht? sry
     
    #12 Muellermilch, 07.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.08
  13. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    passt vieleicht hier rein habe einen bildschirmfehler bei meinem refurbshed imac kann ich ihn zurückgeben?
     
  14. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Du meinst einen Pixelfehler?

    Wie alt ist das Gerät denn?
     
  15. pr0xyzer

    pr0xyzer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    144
    Klar kannst du das, du hast 14 Tage rückgaberecht (ohne Angabe von Gründen). Einfach Apple anrufen und die Abholung beauftragen. Danach kannst du einen neuen bestellen und gut ist :) Ich kann auch garnicht verstehen warum der Threadstarter hier das nicht auch gemacht hat?

    Auch wenn es sich hier um B-Ware handelt gelten die 14 Tage rückgaberecht! Der Apple-Support sagte mal zu mir: "Ärgern Sie sich nicht damit rum, einpacken und weg damit!".

    Wie Apple in der Bestellbestätigung selbst sagt:
     
    #15 pr0xyzer, 09.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.08
  16. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    nein kein pixelfehler
    lila schlieren (20 zentimeter) bei zb frontrow
     
  17. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    wenn die 14 Tage nicht verstrichen sind? ....retoure damit ( was gibt es da zu überlegen? )
     
  18. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    und wenn die 14 tage schon verstrichen sind?
     
  19. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Dann greift die reguläre Apple-Garantie. Die gilt auch für Refurbished-Geräte 1 Jahr.

    *J*
     
  20. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    wieviel Tage sind denn bereits verstrichen? seit Anlieferung.

    sonst halt anrufen und fragen/Kulanz?
    oder zum ASP, reparieren lassen.
     

Diese Seite empfehlen