1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Daiquiri Maker

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Chuck-.-, 25.11.07.

  1. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach dem Richtigen Namen von dem Teil.
    [​IMG]
    kann mir jemand sagen wie das Gerät heißt.
    Daiquiri Maker scheint nicht falsch aber auch nicht wirklich richtig zu sein. Google und Ebay spucken unter diesem Namen eher wenige suchergebnisse aus.
    Oder weis jemand wie man solche Daiquiris ohne so eine Maschine machen kann?
    Bin über jeden Tipp dankbar.

    Grüßle
    Jannik
     
  2. rst

    rst Gala

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    50
    Rezept aus dem Internet suchen...

    Dann Alkohol, Eiswürfel und Erdbeerpüree (z.B.) in einen Standmixer geben und alles gut crushen. Sollte ein Standmixer aus Glas sein, damit du halt auch Eis crushen kannst und am besten ist es, einen Markenmixer zu kaufen. Ansonsten haben die nicht die Power um das Eis zu zerkleinern.

    Rezept
     
  3. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    frozen maker. darunter kenn ich es
     
  4. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    Vielen dank für die Info. Werd ich die nächsten tage mal ausprobieren und hier das ergebnis Posten. :)
     
  5. mikee

    mikee Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    303
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Ein anständiger Blender, z.B. von Kitchen Aid tuts auch. Da kann man das Mixen des Cocktails wenigstens entsprechend zelebrieren. KayHH
     
  7. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    Die teile sind wirklich sauteuer. Ich glaub da bleib ich doch eher bei unserem Blender. Ist zwar schon ein paar Jahre alt aber bisher konnt ich noch alles mit ihm mixen ;)
    Vielen dank an alle für die Infos
     

Diese Seite empfehlen