1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cyberduck, TextWrangler

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von novae, 08.12.09.

  1. novae

    novae Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich bin recht neu auf dem Gebiet des php. Ich verwende als FTP-Client Cyberduck, als Editor den TextWrangler und habe einen Os X 10.4.

    Von unserem Forum habe ich nun das Impressum mit Hilfe des FTP-Clients Cyberduck runtergeladen und auf meinem Mac abgespeichert. Wenn ich nun über meinen Browser (Firefox) mir die Datei anzeigen lasse, so ist zwar der Inhalt geblieben, jedoch stimmt das Design nicht mehr. Die Einstellungen bei Cyberduck sind für Zeichenkodierung: Utf-8 und der Transfermodus steht auf binär. Habe ich hier schon einen Einstellungsfehler?

    Den TextWrangler kann man auch als FTP-Client verwenden, da wird es aber noch komplizierter. Wenn ich die Datei runterlade, bekomme ich den Hinweis: TextWrangler can not determine the encording of "impressum.php". Please choose an encoding to continue loading the file. Standart Empfehlung ist "Western (Mac OS Roman), Utf-8 kann ich nicht auswähen. Erneute Browseransicht gibt mir nur den HTML Quelltext. Kann aber über Preferences keine Einstellung vornehmen.

    Wer könnte mir Tipps geben?

    Gruß
    novae
     
  2. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
  3. novae

    novae Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    7
    Danke für die rasche Antwort.

    Wenn ich es richtig gelesen habe, dann ist aber dieses CSS in der Datei hinterlegt? Und hat mit dem eigentlichen dowload nichts tun, oder?

    Wenn wir aber das über Windows mit FTP-Client Total Commander und Notpad++ öffnen dann verändert sich nichts.
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Wir können Dir nicht beantworten, ob bei einer HTML-Datei (oder einem Skript, das HTML-Ausgaben erzeugt) auf *Deinem* Rechner der CSS-Code eingebettet ist (was man bei ganzen Websites üblicherweise *nicht* macht) oder zentral in einer separaten CSS-Datei (die von mehreren HTML-Dokumenten gemeinsam verwendet werden kann, das ist die Regel) gespeichert ist.

    Bevor Du Dich mit PHP zur Webcontent-Erzeugung beschäftigst, würde ich einen Grundkurs in (statischem) HTML und CSS empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen