1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cyberduck Problem

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von praekon, 11.04.08.

  1. praekon

    praekon Alkmene

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    bei einer Verbindung über SFTP lädt lädt und lädt.
    Wenn die Dateigrösse 160MB ist kann es sein das er 170MB lädt oder wesentlich mehr.
    Breche ich bei 170MB ab, ist die Datei aber noch lange nicht fertig.
    Das sehe ich weil ich TV Aufnahmen von meinem Server Zuhause runterlade, weil ich 'nur' alle zwei Wochen Zuhause bin.
    Der SSH Server läuft auf einem Linux zu, der auch als Fileserver in meinem Heimnetz dient.
    Ich möchte eigentlich keinen FTP Server installieren, da ich SSH als sicherer empfinde.

    Hat irgendjemand eine Idee?
     
  2. SnowWhite

    SnowWhite Gast

    Hm, vllt mal SSH für Unix konfigurieren?
     
  3. praekon

    praekon Alkmene

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    31
    Schon geschehen...

    Zumindest auf dem Server.
    Der Server läuft mit Archlinux, weil mir die Releasezyklen von Fedora, Ubuntu etc. nicht gefallen.
    Ein Server sollte nicht alle 6-8 Monate neu installiert werden müssen.

    Diesen Fehler hatte ich in den letzten Jahren mit Cyberduck bei verschiedenen Linux Distris.
    Und bis jetzt noch niergendwo ne Lösung gefunden.
     
  4. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Da du anscheinend Shell-Zugriff auf den Server hast, würde ich einfach im Terminal mit scp die Datei runterladen.
     
  5. praekon

    praekon Alkmene

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    31
    Shell Zugriff habe ich...

    Allerdings ist das WLAN Abends im Hotel leider nicht so stabil,
    oder ich habe zuwenig Zeit. So wollte ich Resume benutzen etc.
    Ich hatte sogar den Verdacht die Datei selber könnte das Problem sein (DVB Aufnahme).
    Also geschnitten etc.
    War es aber auch nicht.
    Die Chancen das der Fehler auftritt sind so fifty/fifty.
    Liegt aber eindeutig an Cyberduck.
    Mit Yummy FTP läuft es optimal.
    Resume bei Verbindungsabbruch, schnell etc.
    Also werde ich wohl das Geld für Yummy ausgeben.
    Schade eigentlich, das es sowas wie gftp nicht nativ auf osx läuft.

    Trotzdem danke
    praekon
     
  6. SnowWhite

    SnowWhite Gast

  7. praekon

    praekon Alkmene

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    31
    Nein, hab ich noch nicht. Erstmal werde ich Yummy FTP auf Tauglichkeit testen.
    Wenn der wirklich funzt werde ich wahrscheinlich auch dabei bleiben.
    Hab keine Lust mehr jahrelang 'die perfekte Software' zu suchen.
    Hab ich zulange unter Windows und später Linux gemacht.
    Es soll einfach nur funktionieren, dann bin ich auch bereit ein bißchen Geld auszugeben.

    gruss
     

Diese Seite empfehlen