1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

cue/mp3 mit toast brennen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von .specter., 04.10.07.

  1. .specter.

    .specter. Gast

    hallo apfelfeunde,

    kann man mit toast eine mp3 (komplettes album in einer file) mit einer cue-file mounten so wie man das mit nero kann?

    wenn nicht gibt es alternative software zu toast?
     
  2. ruelpsnase

    ruelpsnase Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    71
    Direkt mounten weiss ich nicht - aber man kann daraus eine Imagedatei erstellen und die kann man garantiert mounten.
     
  3. .specter.

    .specter. Gast

    und wie mache ich das?
     
  4. ruelpsnase

    ruelpsnase Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    71
    Mir dämmert's, was Du wirklich willst ;) Hat etwas gedauert, bis ich das verstanden habe. Ich denke 'mal, dass das nur Nero kann.
    Toast "versteht" zwar cue-Dateien, aber nur, wenn auch eine passende bin-Datei dabeiliegt. Du könntest 'mal versuchen, die mp3-Datei in *.bin umzubennen, d.h. bei Dir müsste dann eine Datei "blabla.cue" und eine "blabla.bin" vorhanden sein. Die cue-Datei wird in Toast eingeladen - und was dann passiert, weiss ich nicht. Vielleicht klappts ja :)
     
  5. ruelpsnase

    ruelpsnase Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    71
    Prima. Ich antworte mir schon selber ;)

    Das Problem hat mir keine Ruhe gelassen und ich weiss, wie es auf jeden Fall geht, weil ich damit mehrere MP3s zusammengeklebt, eine cue-Datei erstellt und die zusammengeklebte MP3 mit der cue-Datei wieder auseinandergepflückt habe. Außerdem liess sich das ganze noch brennen.

    Die Antwort wird Dir aber wahrscheinlich nicht unbedingt gefallen. Das passende Programm dazu kostet nämlich um die 40 Dollares, nennt sich Amadeus Pro und gibt's da: http://www.hairersoft.com/.

    Kennt sonst noch wer eine Lösung...? *umguck*
     
  6. .specter.

    .specter. Gast

    thx

    ok hat etwas gedauert bis ich meinen eigenen beitrag wieder gefunden habe.:-D aber danke für deinen einsatz.ich werds mal testen. was mir aber noch nicht klar ist, wie bekomm ich aus ner mp3 eine bin? einfach umbenenn is ja wohl nicht.

    so long greetz specter
     
  7. snake1000

    snake1000 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    71
    Hi,

    versuchs mal mit mp3 trimmer, der kann das auch. Man lädt die mp3-Datei und zieht die cue-Datei auf das Fenster und er rechnet dir den file auseinander. Brennen kannst Du hinterher mit OSX oder Toast und was es sonst noch so gibt. mp3 Trimmer kostet 10.95 Dollar.

    Gruß Snake
     
  8. .specter.

    .specter. Gast

    besten dank

    Danke - so hab ich mir das vorgestellt.
    Schade das man dafür ein extra prog braucht aber das Ergebnis ist zumindest sehr zufriedenstellend.:)
     
  9. liquid-me

    liquid-me Braeburn

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    46
    atomfried gefällt das.
  10. hierro

    hierro Idared

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    25
    halloo

    ich stehe irgendwie vor dem gleichen problem.. aber das mit der mp3 in .bin umwandeln und dann brennen geht zwar.. aber nicht so wie ich mir das vorgestellt habe....

    ich habe eine "mp3" datei und eine dazu gehörige ".cue" datei, wo ich trackmarks gesetzt habe... ich kenne es von früher unter windows so, das man dann die cue datei in das brenn programm geladen hat und dann eben das image gebrannt hat und dann klappte das auch mit den trackmarks, so wie ich es haben will.... und das bekomm ich in toast irgendwie nicht geschissen :(
     

Diese Seite empfehlen