1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[CSS] FiFo & Safari vs. Opera & IE - Breite von Elementen

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von .holger, 26.11.06.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Moin Moin,

    Ich bastel gerade die Seite neu siehe: JuLis Bremen - Die Jungen Liberalen (Inhalt kommt noch). Nun habe ich heute ein Problem bemerkt:

    Safari und Firefox stellen das Menü so da, wie ich es gerne hätte, Opera und der Internet Explorer leider nicht.

    So soll es aussehen:

    http://img14.imagevenue.com/img.php?image=57509_Safari_123_327lo.jpg

    so sieht es im Opera (und auf dem IE) aus:


    http://img21.imagevenue.com/img.php?image=57513_Opera_123_329lo.jpg


    Wie kann ich das ganze jetzt so hinbiegen, dass die 6 Menüpunkte á 100px Breite auch in Opera und dem IE in die Menüzeile mit 600px Breite passt bzw. warum machen Opera und der IE die Menüpunkte 150px breit und auch noch so nen komischen Rand darum?

    die css Datei: http://afriendlyworld.com/julis/style.css

    Gruß Holger
     
  2. Bölzebub

    Bölzebub Querina

    Dabei seit:
    27.05.05
    Beiträge:
    180
    Ich würde auf jeden Fall mal dieses komische "border:0px solid #aaa;" durch ein "border-style: none;" ersetzen. Dann sollte zumindest mal der Rahmen weg sein.
    Bei den zu breiten Menüpunkten würde ich auf die Schriftgröße tippen. Viellecht hilft es, die in Pixel anzugeben. Mit diesen 0.8em sieht es bei mir (Camino) auf jeden Fall auch nicht so aus, wie gewünscht:
     

    Anhänge:

  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Moin Bölzebub,
    der Punkt "Termine und Aktionen" wird nachher anders heißen, ist dann kürzer und sollte auch in die Zeile passen, aber danke für den Hinweis. border-style:none; bringt leider auch nichts :(, ich hab auch die meisten Schriftangaben auf Pixel umgestellt, ändert aber leider auch nichts. Ich versteh echt nicht, warum die beiden Browser 150 statt 100 Pixel Breite nehmen.....
     
  4. Bölzebub

    Bölzebub Querina

    Dabei seit:
    27.05.05
    Beiträge:
    180
    Das liegt anscheinend nur daran, dass bei mir (warscheinlich standardmäßig bei Camino) die Mindest-Schriftgröße auf 10pt eingestellt ist.
    Ich habs mir gerade mal mit dem neuesten Opera angeschaut und da sieht es ordentlich aus. Welche Version benutzt du?
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    die 9.00 Beta hab ich noch drauf.
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    so, ich hab das Menü jetzt komplett geändert - jetzt geht's - jedenfalls im Opera - IE kann ich grad nicht testen...
     
  7. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Dafür hast Du noch Schwierigkeiten mit dem MSIE7. Ich denke, es ist hier das Problem, dass Du eine Tabelle in ein List Item (LI) einbaust.

    Ich habe Dir mal Screenshots gemacht:
    o MSIE 6 und Firefox 1.5
    o MSIE 7 und Firefox 2.0

    Du hast viele Conditional Comments eingebaut. Möglicherweise kannst Du Dir diese "schenken", wenn Du die »Suckerfish-Dropdowns« benutzt:
    o A List Apart: Suckerfish Dropdowns

    Diese funktionieren sehr gut, auch mit Opera 9.0.2 und MSIE 7. Solltest Du auf die Idee kommen, unterhalb des Menüs eine Select-Box anzuzeigen, bekommst Du häßliche Probleme mit dem MSIE 5 und 6, der diese dann hartnäckig in den Vordergrund rendert. Doch auch dafür gibt es eine Lösung (letztere erläutere ich gerne auf Anfrage, das würde jedoch nun den Rahmen sprengen).
     
    .holger gefällt das.
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    wenn ich zu hilarous noch ergänzen darf, suckerfish nutzt JS (?) wenn ich recht informiert bin, es geht aber auch ohne ;)

    cssplay.co.uk - by stu nicholls
     
    .holger gefällt das.
  9. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Das ist richtig, Suckerfish benutzt zwei, drei Zeilen JavaScript. Ich denke, beide Lösungen haben etwas zu bieten, wobei die Lösung von Stu Nicholls streng genommen nicht ganz lizenzfrei ist, da er verlangt, dass man irgendwo "cssplay" hinschreibt. Das kann ich natürlich kommerziellen Anbietern von Internetdiensten nicht immer abverlangen,
     
  10. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    so, danke erstmal.

    Das Menü, das ich verwende basiert auf CSSplay - da hab ich etwas mit rumgespielt. Hab grad noch n bisschen was geändert (in Richtung Suckerfish). Nachher bastel ich noch n bisschen weiter, aber ich glaube jetzt sollte es schon funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen