1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[CSS] Darstellungsprobleme mit Firefox

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von drok, 08.07.07.

  1. drok

    drok Klarapfel

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    278
    [GELÖST] - [CSS] Darstellungsprobleme mit Firefox

    HI, ich bin gerade dabei mal eine Webseite so umzusetzen das alle bzw die meisten Formatierungen extern in einer .css liegen.

    Ich hab sonst meistens nur in Flash rumgebastelt ;)

    Nun hab ich mich mal rangemacht und fix was zusammengeschnitten und dann mit verschiedenen Browsern getestet.
    Mit dem InternetExplorer und Opera wird es ganz normal angezeig, doch beim Firefox lädt er manche Sachen einfach nicht.
    Die 2 Trennlinien Beispielsweise werden geladen, der Rest nicht...

    Anbei ein kleiner Ausschnitt, wie die Homepage im Firefox ausschaut.

    Ich hab dann mal über den Code geschaut, konnte aber keine Fehler entdecken..und mit den anderen Browsern wird es ja eigentlich normal angezeigt.

    Hier mal die Website und CSS

    Wäre toll wenn mal jemand drüberschauen könnte, ist auch nicht sehr viel Code ;)


    grüße

    Edit: Des Rätsels Lösung
    Negative Werte bei z-index == nicht gut.
     
    #1 drok, 08.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.07
  2. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Ich sehe gerade, dass du mehrere gleiche z-indexe hast. Kenne mich mit denen nicht aus. Vielleicht ist ja dies gewollt.

    wapplegraph
     
  3. drok

    drok Klarapfel

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    278
    Das stimmt, ich wollte damit erreichen das die beiden "Trennlinien/striche" hervorgehoben sind und auf den anderen Grafiken aufliegen.
    Habe aber nirgends gelesen das man NICHT mehrere gleiche Werte haben darf.

    Ich probier jetzt gleich mal was an den z-indexen aus...vllt ist das der Kern allen übels...

    EDIT: HA! Es lag tatsächlich an den z-indexen.
    Ich habe nun alle raus bis auf die der Trennlinien, und hab dem Menütext z-index=1; verpasst.
    Siehe da! Nun funzt es :D

    Danke das du mich auf die Idee gebracht hast ;)
     
  4. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Da bin ich froh, dass das Problem so schnell zu lösen war.

    Noch einen schönen Sonntag

    wapplegraph
     

Diese Seite empfehlen