1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

CS4 + Parallels - Performance?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Ximonas, 12.03.09.

  1. Ximonas

    Ximonas Granny Smith

    Dabei seit:
    19.05.04
    Beiträge:
    12
    Hat irgendjemand Erfahrungen gemacht wie gut CS4 unter Parallels 4 läuft? Kann man damit vernünftig und performant arbeiten?
    Als Hardware Voraussetzung dient ein nagelneuer iMAC 24'', 2,66 mit 4 GB RAM.

    Vielen Dank für Erfahrungshinweise an alle!
     
  2. mapson

    mapson Braeburn

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    45
    eigentlich macht es keinen Sinn die CS4 (Win) über Parallels auf dem Mac zu nutzten. Viel einfacher: CS4 (Mac) direkt nutzen. Da brauchst du eigentlich nur die Hotline von Adobe anrufen und nach einer Mac Version fragen. ;)
     
  3. Ximonas

    Ximonas Granny Smith

    Dabei seit:
    19.05.04
    Beiträge:
    12
    Hmmm. Wie? Ich kann die nagelneue CS4-PC-Version in eine Macversion umwandeln? Davon habe ich bisher nix auf der Adobe-Site gefunden. Wieso sollte Adobe das machen? Ich vermute, die möchten eher nochmal kassieren.
     
  4. mapson

    mapson Braeburn

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    45
    du kannst bei der hotline eine mac version bestellen. Ich selbst war noch nicht in der Situation, habs aber irgendwo in einem Forum gelesen. Probier es doch einfach aus.
     
  5. Ximonas

    Ximonas Granny Smith

    Dabei seit:
    19.05.04
    Beiträge:
    12
    Der Vollständigkeit halber: Ja, es geht tatsächlich! Allerdings ist dies eine Kulanzleistung von Adobe und wird stets im Einzelfall geprüft. Voraussetzung ist die Registrierung der Vollversion und der möglichen nachfolgenden Upgrades auf EINE Person. Dazu muss dann die alte Lizenz zurückgegeben werden, ein erneuter Wechsel ist dann ausgeschlossen. Es fallen dann nur die Portokosten für den Versand der DVDs an.
    Das gleiche geht auch mit einem Wechsel der Sprache.
     

Diese Seite empfehlen