1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CS3 - Mac Book oder Mac Book Pro?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von hahnenbalz, 28.10.07.

  1. hahnenbalz

    hahnenbalz Idared

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    ich bin der "Neue" ...
    Hoffe, ihr könnt´ mir weiterhelfen, ich möchte demnächst von Windows
    auf einen Mac umsteigen - MacBook und MacBook Pro sind hier meine Favoriten,
    wobei es letzlich wohl eine Budgetentscheidung sein wird..

    Meine Frage: ich gestalte im Internet die ein und andere Vereinshomepage
    mit NetObjects Fusion (dieses würde ich zunächst via Paralles od. BootCamp weiternutzen wollen) und nutze für die Bildbearbeitung Photoshop CS3 - funktioniert das auch problemlos
    und flott auf einem MacBook mit Intel GMA 950 Grafikprozessor?
    oder doch besser ein MacBook Pro mit Grafikkarte?!

    Adobe und Website Pros machen auf ihrer Homepage leider keine Angaben zu ihren "Grafikkartenvoraussetzungen" und sonst bin ich auch nicht wirklich fündig geworden.

    - reicht ein MacBook aus, um später ggf. auch noch die ein oder andere
    Webdesign- /Grafikanwendung von Adobe hinzuzuinstallieren?
    oder empfiehlt sich spätestens dann ein MacBook Pro?

    Würde mich freuen, wenn ihr mir Eure Erfahrunge berichten könnt,
    hab von Mac & Co. leider noch keine Ahnung...

    Viele Grüße,
    hahnenbalz
     
  2. Timotion

    Timotion Carola

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    108
    huhu, also ich besitze ein aktuelles MacBook mit 2gig ram und arbeite sehr viel mit CS3. Photoshop, InDesign und Illustrator sind beinahe jeden Tag im Einsatz und ich kann nur sagen: TOP! Es funzt alles einwandfrei - die GMA 950 wird häufig einfach unterschätzt. Selbst größere Projekte wie DinA0 Plakate mit 300-600dpi lassen sich ohne große Wartezeiten erstellen und bearbeiten.

    Mit anderen Worten: Bei deinen Anforderungen fühlt sich selbst das MacBook unterfordert :)

    gruß,
    Timo
     
  3. hahnenbalz

    hahnenbalz Idared

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    24
    Wow.. das ist mal 'ne Antwort die meinen Geldbeutel und mich freuen wird! :)

    Viele Dank.
     
  4. Swiss-Indoor

    Swiss-Indoor Alkmene

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    31
    Also ich hab auch ein MacBook mit 2GB Ram und benutze auch Photoshop ;) läuft alles super sogar unter Leopard :D
     
  5. hover

    hover Auralia

    Dabei seit:
    20.12.05
    Beiträge:
    199
    Ich habe ein Macbook 2.16 und verwende die CS3. Mal abgesehen vom Start läuft die Suite flüssig und es gibt nichts zu meckern. Da ich VMFusion drauf hab und das Win oft im Hintergrund offen ist, habe ich einen deutlichen Performanceschub verspürt, als ich von 2GB auf 3GB RAM aufgerüstet habe.
    Zu bemerken ist noch, daß ich zusätzlich zum mb Bildschirm nen Eizo Monitor mit 1680x1050 Pix dran hab, und mal abgesehen von seltenen kleinen Rucklern läuft alles super flüssig (unter Tiger).

    -> MB reicht, aber bitte mit viel RAM. :)
     
  6. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    Jetzt wo das Macbook auch mit dem SantaRosa ausgestattet erscheinen soll und erst noch mit bis zu 4 GB Ram bestückt werden kann, ist ein flüssiges Arbeiten wohl auch ein Kinderspiel :)
     

Diese Seite empfehlen