1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

CS3: Ebenen automatisch ausrichten?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MrNase, 29.08.07.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Tagchen!

    Ich bin gerade durch Zufall auf ein Tutorial gestoßen in dem das neue CS3-Feature 'Ebenen automatisch ausrichten' vorgestellt wird.

    Folgender Link: http://www.gosammy.com/2007/06/24/auto-align-it-will-change-the-way-you-take-photographs


    Soooo! Jetzt hab ich mir meine Kamera geschnappt und 4 Bilder vom Garten gemacht. Bei jedem Bild habe ich mich ein Stückchen weiter nach rechts gedreht, die Motive überschneiden sich dabei immer leicht.

    Danach habe ich, wie im Tutorial beschrieben, alle 4 Bilder in ein Dokument gepackt, diese alle ausgewählt und dann über 'Bearbeiten->Ebenen automatisch ausrichten' den Prozess gestartet.

    In dem Optionfenster habe ich 'Auto' gewählt und dann hat CS3 erst einmal geackert ABER: Das Ergebnis sieht genau so aus wie vorher.


    Das Dokument ist so groß wie vorher und ich habe nicht erkennen können ob sich eines der 4 Bilder geändert hat. Ich bin mal mit 'Bearbeiten->Schritt zurück' und 'Bearbeiten->Schritt vorwärts' hin- und hergesprungen aber da konnte man keinen Unterschied feststellen.

    Was mache ich falsch?!

    Wenn ich das Tutorial richtig verstanden habe müsste ja mein Dokument größer werden und alle 4 Bilder müssten (mehr oder minder) genau ausgerichtet nebeneinander präsentiert werden. :(
     
  2. kajanni

    kajanni Alkmene

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    30
    Hi
    vielleicht ist die Arbeitsfläche in dem Bild wo du alle zusammengefügt hast nicht groß genug.
    Ich hab das nach der anleitung gemacht (fast) das ging:
    - Meine 4 Bilder geöffnet
    - Eine neue Datei erstellt, ausreichend groß ich hab einfach 4mal die Breite der Bilder genommen.
    - in die 4 Bilder wieder rein, apfel-a ausgewählt und mit apfel-c kopiert --> dann im neuen Bild eingefügt.
    das halt bei allen 4. einzeln.
    - dann im neuen Bild alle ebenen ausgewählt und dann vorgegangen wie im howto.

    das hat bei mir funktiniert.
    viel glück
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich mach das sowieso immer anders:
    Datei -> Automatisieren -> Photomerge

    Hatte noch nie Probleme mit diesem Weg;)
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    @c64: wollt ich auch grad sagen :) das ergebniss ist wirklich beeindruckend :)
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Dank eines Tipps aus dem Chat funktioniert es jetzt. Es lag wohl daran, dass ich zwischen den Aufnahmen immer zu weit nach rechts gekommen war.

    Die Funktion braucht markante Punkte um sich daran zu orientieren. Ich habe neue Bilder gemacht und da mal drauf geachtet und dann ging es auch. :)

    Edith:
    Blöderweise war das fertige Bild zu groß für die Zwischenablage. :(
     

Diese Seite empfehlen