1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Cronjobs starten nicht

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Pumaman5, 04.10.07.

  1. Pumaman5

    Pumaman5 Gala

    Dabei seit:
    23.01.07
    Beiträge:
    50
    Heyho

    Also ich versuche mich gerade an cronjobs, habe auch schon etliche Informationen usw mir dafür durchgelesen, aber aus irgendeinem Grund startet keiner.
    Ich möchte von Anfang an sagen, dass meine Terminalkentnisse recht bescheiden sind, aber ich würde gerne mehr damit machen, daher entschied ich mich die cronjobs manuell und nicht per gui prog zu installieren.
    Ich habe auch schon das Forum komplett durchsucht, aber mein Fehler war nicht dabei. Es ist daher gut möglich dass es nur ein kleiner Fehler ist, der passiert da ich es nicht besser weiß, also bitte seid nicht zu streng mit mir ;)

    Gut zum Problem. Ich habe en script was ich starten möchte, zunächst ist es ein einfaches test script.
    Ich starte das Terminal und öffne mit "sudo crontab -e" die Tabelle.
    Danach gebe ich folgendes ein:

    Wenn ich mir den Inhalt der crontab mit "contab -l" anzeigen lasse, steht der auch drin, und auch in der /var/cron/tabs/Pumaman5 steht der Eintrag.
    Trotzdem passiert nichts. Irgendwas mache ich falsch, ich weiß nur nicht was.

    Könnt ihr mir helfen??

    Mfg Pumaman5
     
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Absolute Pfade verwenden. Cron ist übrigens seit 10.4 deprecated. Heute macht man das mit launchd.
     
  3. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    ich weiss jetzt nicht wo der log bei mac liegt (hab mein pb nicht hier zum nachsehen) aber über "man crond" solltest du den speicherort der cron logdatei herausfinden können. dann sieh dort mal rein was als fehlermeldung kommt... erste frage ist das script mit "ausführen" rechten versehen? also mal ein "chmod 755 /deine/datei"...
     
    #3 DukeNuke2, 05.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.07
  4. Pumaman5

    Pumaman5 Gala

    Dabei seit:
    23.01.07
    Beiträge:
    50
    Ja klar, ausführrechte sind da, es klappt ja auch wenn ich es manuell starte.
    Sitz jetzt auch nich an meinem mac, werd heut nachmittag mal schauen was da drin steht.
    Wegen launchd, weiß ich auch, ich wollte aber erstma einen funktionstüchtigen cronjob hinbekomme, und danach launchd mir anschaue...
    Ausserdem habe ich doch en absoluten Pfad, oder nich?
    Danke schonmal für euere Antworten bis jetzt...

    Edit: Also man crond gibts nicht, falls du man cron meintest, da find ich leider kein verweis zum logfile...

    Mfg Pumaman5
     
    #4 Pumaman5, 05.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.07
  5. Pumaman5

    Pumaman5 Gala

    Dabei seit:
    23.01.07
    Beiträge:
    50
    Heyho, schade, keiner mehr da der mir helfen kann :(

    mfg Pumaman5
     
  6. RUMTom

    RUMTom Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.09.04
    Beiträge:
    104
    Versuch es doch mal mit GUI, dann kannst du vielleicht nachvollziehen was da passiert und es dann per Hand erledigen.
    'CronniX' finde ich ganz praktisch.
     
  7. davidb

    davidb Erdapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    3
    hast du sendmail installiert und aktiviert? Manche crontab versionen brauchen sendmail um bei misserfolg eine Mail zu versenden. Wenn sie sendmail dan aber nicht finden brechen sie den cronjob sofort ab. Installier also entweder sendmail oder setze die Variable in der der Mailer Deamon steht auf "". Leider kenne ich den variablennamen im moment nicht!

    mfg davidb
     

Diese Seite empfehlen