1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CrackBook - noch aktuell?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bluespring, 10.08.08.

  1. bluespring

    bluespring Jonagold

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    22
    Hi, ich überlege mir gerade ein MacBook zu kaufen. Jedoch kann ich mich noch gut daran erinnern wie vor kurzem relativ viele leute probleme mit "rissen" in der Plastikhülle des MacBooks hatten. Oder auch mit teilweise Vergilbungen. Daher meine Frage ist das aktuell noch ein Thema oder wurden die Dinger endlich überarbeitet ?

    mfg
     
  2. blink84

    blink84 Granny Smith

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    17
    Mein Macbook white 2.2 hab ich im Februar gekauft. Leider ist das mit den Rissen immer noch so, doch Apple ersetzt das Topcase anstandslos!!! War bei mir der Fall! Hatte nach 3 Monaten einen Riss an der bekannten Stelle wo der Deckel auf den Magneten aufliegt! Verfärbungen hatte ich nie!
    Hoffe konnte weiterhelfen!

    tip schau dir beim Kauf das Macbook genau an Kanten, das derDeckel schön aufliegt, Akku schön sitzt usw.
     
  3. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    Wenn du bis September noch wartest, gibt es eine überarbeitet Version der ganzen Macs
     
  4. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    ... das ist ja interessant ^^
     
  5. bluespring

    bluespring Jonagold

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    22
    ich *push* mal weil mich das immernoch interessiert
     
  6. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    Ich hab mein Macbook seit Oktober 2007 und weder einen Riss einen Gehäuse noch sonst einen Defekt.
     
  7. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    ach echt?;)

    nein das ist immer noch nicht klar
     
  8. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Die Verfärbungen sind inzwischen kein Problem mehr und die Risse...also ich hab keinen o_O...
     
    #8 nev03, 17.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.08
  9. stormlupus

    stormlupus Boskop

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    204
    Habe leider eine kleine Einbuchtung an der oben genannten Stelle. Ist aber nicht so schlimm... nur qualitativ hochwertig ist etwas anderes... o_O
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    ich möchte das aus Interesse nochmal hochholen.

    Würden sich mal bitte MB-Nutzer melden, welche ein MB der aktuellen Generation (also seit Februar 08) besitzen und mitteilen ob sie das Problem mit dem Top-Case haben oder nicht.

    Zusätzlich wäre interessant wie oft das Book auf und zu geklappt wird und dann transportiert.

    Grüße,
    Swen
     
  11. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ich habe zwar kein MacBook mehr, aber weiß, dass einige Kommilitonen von dem Problem betroffen sind, dass beim Schließen des MacBooks immer das vordere Stück am Tastaturpart abbricht. Also dort, wo die oberen Halterungen auflegen.

    Allerdings hat das auch damit zu tun wie kräftig man das Display jedesmal schließt und in was für einer Tasche es transportiert wird.
    Ich hatte ein alteres MacBook, dass natürlich auch generell auch anfälllig war aber in meiner Wack-o-Phone Tasche und einem bedachten zuklappen gab es keine Probleme.
     
  12. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Also ich steck mein Macbook immer in eine druckabsorbierenden Neoprenhülle und danach erst in die Notebooktasche und bis jetzt könnte ich mich nicht beschweren. Weder Verfärbungen noch Risse konnte ich bis jetzt entdecken... und meins ist keins der letzten Generation. Ich denke auch, dass es einen großen Unterschied macht, wie man das Büchlein handhabt... ich denke mal, wenn du es langsam und sanft zuklappst, sollte es kein Problem geben. Ich kenn allerdings auch Leute, die den Deckel mit voller Wucht "zuhauen"... da könnt die Rissgefahr durchaus bestehen.
     
  13. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Namd,

    das klingt gut. Ich schätze auch dass man diese Cracks verhindern kann, allerdings würd mich von weiteren Leuten interessieren ob sie Probs haben oder nicht...

    Grüße,
    Swen
     
  14. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Ich habe mein Macbook seit 31. Jänner 08, und habe beim zuklappen immer den iSaver (Microfasertuch fürs Dispaly) und das Plastikdings eingelegt, was bei der Lieferung dabei war, ihr wisst schon das weiße Dings was auf der Tastatur lag, einfach zurechgeschnipselt und das liegt jetzt immer drauf. Bisher keine Haarrisse o.ä. Das ganze MB sieht aus wie neu, ist nämlich noch eine SeeThru Schützhülle drauf, und diese Neoprenhülle.
     
  15. berlina

    berlina Elstar

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    73
    Habe das derzeit aktuellste MacBook in Weiß aus Mitte Februar 08.

    Risse habe ich bisher keine, Verfärbungen auf der Auflagefläche bilden sich mit der Zeit. Obwohl ich drauf achte mir die Hände zu waschen bevor ich dran gehe.

    Gabs dafür nicht mal ein Radierer oder ähnliches?

    Ansonsten habe ich nur das bekannte Tastatur und Akku Problem.
    Bei der Tastatur gehen einige Tasten nur mit widerwillen und der Akku lässt ungewöhnlich schnell nach und altert zu schnell. Beides bei Apple bekannt und wird getauscht. Kann derzeit nur nich eine Woche auf mein MB verzichten.

    Ansonsten ist es 50/50 zuHause/Unterwegs.

    Also Schutz ist noch ein Crumpler Pad zwischen Bildschirm und Tastatur.

    Grüße

    Mike
     
  16. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    MacBook black 8.5.08

    Crumpler The Gimp 13"
    Crumpler Pad (das graue Ding zum zwischenlegen)

    Dinge die mich am Gehäuse stören:

    - Crumpler Pad gibt Abdrücke
    - Tastatur bereits jetzt schon teilweise abgenutzt und glänzend
    - Ecken die man nicht sauberkriegt (Kante zwischen Scharnier und Displayfläche)
    - Kratzer, welche auf dem schwarzen MacBook wunderbar zu sehen sind
    - USB-Ports und Mini-DVI Port durch sorgsame, aber regelmäßige Benutzung etwas lose

    Nutzung:

    - 10h am Tag
    - jeden tag in der Schule, täglicher Transport
    - DisplayDeckel wird sorgsam geschlossen

    KEINE RISSE

    Aber der Akku schließt an jeder Kante mit einem bisschen mehr als einem Millimeter Unterschied ab :'(

    0ms0
     
  17. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Gibts -> klick mich
     
  18. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Meister Proper Schmutzradierer

    Soweit ich weiß gibt es auch günstigere Versionen die ihren Job genauso erledigen.

    kA welche Marke aber wir haben 1m - 1€ Schmutzradierer. Ist genau das gleiche. :)

    0ms0
     
  19. berlina

    berlina Elstar

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    73
    Vielen Dank Euch beiden für den Tipp!
     

Diese Seite empfehlen