1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Cpu Taktraten unter Windows (MBP)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Kaupa, 10.02.08.

  1. Kaupa

    Kaupa Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    239
    Hallo,
    es ist ja bekannt, das die mobilen Intel Macs unter Windows niht so lange durchhalten, wie unter OSX.
    Bei meinem MBP ist es so, dass der CPU Takt permanent auf 2,19xx Ghz steht, egal, was der Rechner grad zu tun hat. Ich habe mir bereits diverse Programme runtergeladen- alle sagen das gleiche und obwohl die dynamische Taktregelung aktiviert ist (z.B. bei NHC), wird die CPU nicht runtergataktet.
    Ich denke das wird mit ein Grund für die geringere Akkulaufzeit sein.
    Hat jemand für dieses Problem eine Lösung?
    Auch würde mich interessieren, ob unter OSX die Taktraten tatsächlich reduziert werden, gibts dafür ein Tool (iStats liest keinen Takt aus)?
    Grüße
    Richard
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Wie denn, was denn, wo denn?
    Wem ist dies bekannt?
    Mit Link bitte.
     
  3. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Meine persönliche Einschätzung Bestätigt das. Wenn ich mein MBP mit Mac (Einstellung: höhere Batterielaufzeit) betreibe, schaffe ich ca. 10-30 min mehr wie unter Windows.

    Aber vielleicht bin ich nur ein Sonderfall ;D.
     
  4. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    ich kann nur bestätigen das mein Macbook echte 3 stunden auf höhre Batterielaufzeit überlebt unter windows schaff ich mit glück 2 meistens drunter obwohl ich die sleben anwendungen amche (surfen und ein wenig musik) von daher kann ich das nur bestätigen das unter windows die BAtterielaufzeit runter geht
     

Diese Seite empfehlen