1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPU-Auslastung ständig auf 100%

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von snoopysalive, 10.10.05.

  1. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
    Hallo! Seit gestern Abend läuft mein PowerBook ständig auf 100% Prozessorauslastung, selbst dann, wenn ich keine Programme am laufen habe. Die 100% Auslastung werden zu jeder Sekunde erreicht, weshalb auch der Lüfter sehr laut ist und das Gerät heiß wird. Die Aktivitätsanzeige hilft mir auch nicht weiter, weil es dort keine Prozesse gibt, die in Addition auch nur annähernd die 100% erreichen. Laut der Liste müsste der Prozessor zu mindestens 90% im Idle-Zustand sein.
    Weiß da jemand was? Ich benutze ein neues PowerBook 15" mit 1,5 GB RAM und 1,5 GHz-CPU. Wäre echt toll, wenn mich da jemand auf die richtige Fährte führen könnte.
     
  2. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    Guck mal in die Aktivitätsanzeige welcher Przess diese Last erzeugt. Ich hatte mal das Problem mit dem Finder. Dort habe ich dann die "Konfigurationsdatei" gelöscht und seit dem habe ich keine Probleme mehr.

    mono.


    ..und dies war der Beitrag.
     
  3. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
    In der Aktivitätsanzeige findest sich kein Prozess, der 100% CPU-Auslastung provoziert. Sonst hätte ich den schon abgeschossen.
     
  4. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    Vielleicht ist die Anzeige der aktivitätsanzeige nicht korrekt. Werden alle Prozesse angezeigt oder nur meine Prozesse?

    mono.
     
  5. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
    Ich hoffe, im Anhang ist das Bild zu finden. Ich habe mal einfach einen Screenshot der Aktivitätsanzeige gemacht. Es müssten eigentlich komplett alle Prozesse aufgelistet sein, wobei ich nach CPU-Auslastung sortiert habe.
     

    Anhänge:

  6. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Mache mal einen Openfirmware reset.

    Neustart mit gedrückten Tasten bis ein Prompt erscheint:
    Befehl (Apfel) + Alt + o + f
    Das ist der OpenFirmware Modus
    dann Eintippen von:
    reset-nvram
    3. Eintippen von:
    reset-all

    Gruß Schomo
     
  7. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
    Danke für den Tipp, aber die Auslastung liegt noch immer bei 100%.
     
  8. hallo,
    also wenn du ein "neues PB" besitzt, hast du sicher noch support beim verkäufer oder? ruf am besten da mal an: am ende ist da was hardwaremäßig nicht okay (aktivitätsanzeige zeigt dir ja keinen cpu-lastigen prozess). o_O
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wie hoch ist die auslastung des arbeitsspeichers?
    vielleicht mal cronjobs durchlaufen lassen? o_O
     
    #9 groove-i.d, 11.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.05
  10. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
    Wahrscheinlich ist es echt am besten, wenn ich mal beim Händler nachfrage. Immerhin habe ich das System mittlerweile neu aufgesetzt bis vor fünf Minuten lief alles prächtig. Jetzt ist der Prozessor schon wieder zu 100% ausgelastet. Ich verstehe es einfach nicht.
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    im zweifelsfalle sicherlich die beste lösung. vorallem, wenn noch gewährleistung besteht.
     
  12. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    Was ist dabei rausgekommen? Ich habe gerade genau das gleiche Problem mit meinem iBook (> 1 Jahr alt).
     

Diese Seite empfehlen