1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPU-Auslastung mager

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tornado, 27.10.07.

  1. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    kurze Frage:

    Weshalb kaufe ich mir eigentlich einen Intel Core2Duo 2.4GHz, wenn beim Rendern in iMovie nur die Hälfte gebraucht wird? Woran liegt das?

    Man könnte meinen, das Programm käme aus dem Hause Apple und wüsste mit vorhandenen Ressourcen entsprechend umzugehen? Es ist ja nicht so, dass bei diesem Task eine andere Ressource (wie etwa RAM oder die Festplatte) als limitierender Faktor auftreten würde...
     

    Anhänge:

  2. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543

    Vielleicht daran, dass es eine 32 Bit Anwendung ist
     
  3. riffraff

    riffraff Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    152
    das parallelisieren von 'rechenarbeit' ist ein höchst kompliziertes unterfangen, soll heißen selbst wenn man 4 oder 8 kerne zur verfügung hätte hat man nicht die 4 oder 8 fache leistung. in der anzeige siehst du aber auch das beide kerne 'beschäftigt' sind. gerade bei videobearbeitung ist es besinders schwer, da dort jedes einzelbild vom anderem abhängig ist, doch ist es immer noch schneller als auf einem single core system.
     

Diese Seite empfehlen