1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Couldn't find root user in Single User Mode

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mische, 21.03.06.

  1. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    Hallo Apfeltalk,

    ich hab ein Riesen Problem. Mein Powerbook G4 (Mac OS X 10.4.5) startet nicht mehr.
    ich nutze 2 Benutzeraccounts (admin + user account) und hatte letztens einen neuen user angelegt um eine frische library zu haben. hab die nötigen einstellungen aus meiner alten library importiert und das system lief so weit stabil.

    vorhin wollte ich ein rtf file mit textedit öffnen, doch das programm erschien im dock und verschwand sofort wieder.
    das gleiche problem bekam ich als ich ein bild mit der vorschau öffnen wollte. also dachte ich mir ich logge mich mal aus und wieder ein - das sollte es dann ja sein. aber irgendwie hat os x sich dabei aufgehangen.
    hab nach 3-4 minuten warten den power button gedrückt um komplett neu zu starten.

    nun kommen wir zu dem punkt: das system startet nicht mehr. bei dem bildschirm, bevor man seinen user namen angibt bleibt das system stehen (der blaue balken ist voll) und es steht darunter "mac os x starten".

    ich hab im moment leider meine tiger install dvd nicht hier um die rechte vom festplattendienstprogramm zu reparieren. an diese komm ich aber heute abend ran.

    pr ram reset hab ich schon probiert und auch im single user mode booten und dann versucht das system zu starten.

    dort bekomm ich dann die interessante meldung: couldn't find root user.

    das hört sich so an als hätte ich mir irgendwie das komplette user filesystem zerschossen oder ?! ich hoffe nicht.

    achso der neue user mit dem ich gearbeitet habe hatte auch admin rechte (hab sie noch nicht entzogen gehabt, da ich nach und nach noch ein paar programme installiert habe)...

    ich hoffe irgendjemand hat eine gute idee wie ich wieder an mein system rankomme.
    ohne es neu aufspielen zu müssen :(

    danke im voraus
    viele grüße
    mische
     
  2. mische

    mische Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.04
    Beiträge:
    307
    der fehler...

    war wahrscheinlich. das ich den alten user, mit dem ich vorher gearbeitet habe gelöscht habe und ein haufen von files trotzdem noch als eigentümer meinen alten account bzw. unbekannt drin hatten... das hatte ich dann nach und nach manuell verändert und siehe da: alles kaputt gemacht :)

    also vorsicht beim ändern von zugriffsrechten! ;)

    das neuinstallieren des system ging übrigens dennoch problemlos. einfach überinstalliert mit der option benutzerdaten importieren...dann backup gemacht.
    dann nochmal das system neu frisch aufgespielt und sauber 2 user accounts (ein admin / ein user account) angelegt..
     
    Nathea gefällt das.

Diese Seite empfehlen