Corona: Apple TV+ und Netflix streamen wieder in voller Qualität

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.376


Jan Gruber
Mitte März wandte sich die Europäische Union angesichts der Coronakrise mit einer Bitte an diverse Streaminganbieter. Aufgrund der Angst, das Internet könnte durch Telearbeit überlastet sein, sollten die Anbieter die Auflösung ihrer Services reduzieren. Viele folgten der Bitte, Apple TV+ und Netflix kehren jetzt jedoch zur vollen Qualität zurück.

Eine gesetzliche Regelung war nicht notwendig – um die „reibungslose Funktionsweise des Internets“ zu gewährleisten, folgten viele Anbieter dem Vorschlag von Thierry Breton. Er ist als EU-Beauftragter für Digital-Richtlinien tätig. Apple entschied sich dazu, diese Maßnahme für 30 Tage einzusetzen. Seit Anfang Mai erhalten wir einige Zuschriften aus unserer Community: Mittlerweile sind alle Inhalte wieder in 4K verfügbar.
Netflix ebenfalls wieder in voller Qualität


Auch Netflix zieht jetzt nach, laut diversen Branchenmeldungen hat Netflix die Drossel ebenfalls aufgehoben. Während der Beschränkung konnten Inhalte maximal mit 7,62 Mb/s konsumiert werden, jetzt stehen wieder Streams mit bis zu 15 Mb/s zur Verfügung.

Via FlatpanelsHD

Den Artikel im Magazin lesen.
 

Dopi

Uelzener Rambour
Mitglied seit
28.10.07
Beiträge
365
Wusste ich es doch. Wird auch Zeit, war eh unnötig.
Das würde ich nicht unbedingt sagen. Das Problem waren nicht die ausreichend fetten Backbones in Frankfurt & Co, sondern die Verteilerkästen und die letzte Kupferkabelmeile in den Stadtvierteln. Ich hatte über Wochen massive Engpässe und kaum mehr als 4 MBit/s (sonst 50).
 
  • Like
Wertungen: frequenzfilter

DaMikstar

Horneburger Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
13.10.11
Beiträge
1.404
Da frage ich mich jetzt aber, ob die Auflösung von 2712x1356px bei "For all Mankind" S1E1 korrekt ist. Von 4K ist das noch recht weit entfernt ...

Auch Filme aus dem iTunes-Store laufen teilweise nicht in voller 4K-Auflösung, aktuelle Titel wie "Bad Boys for Life" oder "The Gentlemen" ja, "Top Gun" oder "The Firm" trotz "4K" nur in 1440p.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.509
Ah, ok. Danke!