1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Copy und Paste

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Jacko, 26.02.06.

  1. Jacko

    Jacko Jonathan

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    81
    Manchmal steckt der Teufel anscheinend im Detail. Ich bin soeben auf etwas aufmerksam geworden, was mir weder unter OS 9 noch unter XP im Büro passiert ist.

    Ich öffnete eine Homepage, befolgte dort den Link eines PDF-dokuments, das im web-Fenster geöffnet wurde, markierte einen Textausschnitt und wollte diesen mit "Apfel+C" kopieren. Beim anschließenden Versuch, den Ausschnitt in Word oder Notizzettel einzufügen, bemerkte ich, dass das Kopieren des Ausschnitt nicht erfolgt war. Alle weiteren Versuche - direkt unter dem Bearbeiten-Menue - misslangen ebenfalls.

    Habe ich jetzt gerade ein Brett vor dem Kopf ?:eek:
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... nen copy außem PDF-Dokument dürfte so net klappen, da mußte schon nen Ausschnittfoto machen ;)
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Es gibt in PDFs die Möglichkeit zu verhindern, dass man etwas rauskopieren kann. Das ginge dann wohl auch unter XP oder OS9 nicht (wenns das ist)...

    Gruß, zause
     
  4. Jacko

    Jacko Jonathan

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    81
    Jetzt sagt mir bitte nicht, dass das nun am PDF-Viewer Vorschau liegt; habe soeben die PDF-Datei runtergeladen, mit Vorschau geöffnet. Wenn man dann ein Wort markiert um es zu kopieren, kommt die Meldung

    "Ohne das korrekte Kennwort, dürfen Sie Teile des Dokuments nicht kopieren" und ich werde dann zu einer Kennworteingabe aufgefordert ...

    Ich sehe ja ein, dass man geistiges Eigentum schützen muss ... aber hier geht mir der Schutz etwas zu weit ... Insbesondere dann, wenn man lediglich eine Rechtspassage zitieren will, die man deshalb in seien Text einfügen muss.

    Unter Adobe Acrobat bei XP hatte ich nie Schwierigkeiten ... :eek:
     
  5. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Dann öffne das PDF doch mal auf einem Winrechner. Kann mir nicht vorstellen, dass es da geht.
    Wenn du unbedingt kopieren willst, kannst du anstatt es abzutippen, in Vorschau drucken und dann wieder "Vorschau" machen, dann müsstest dus kopieren können...


    Nachtrag: Ich hab sogar PDF-Dokumente, die man nur öffnen kann, nachdem man sich registriert hat, genauso mit drucken. Ist ne Art DRM für Texte...
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin zause,

    ne, sobald das Kopieren von Text gesperrt ist, ist auch das Drucken in eine pdf-Datei gesperrt.


    Gruss KayHH
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Jacko,

    mit dem Dokument schon, dass ist schlicht und einfach geschützt. Unter Win gibt es aber Programme mit denen man das umgehen kann. Mit der Vorschau oder OS X hat das nichts zu tun.


    Gruss KayHH
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Die gibts überall. Sogar zu kaufen. Legal.
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Rastafari,

    du bist aber auch immer genau. :) Die Software für den Mac kostet relativ viel Geld, oder kennt du eine Freeware für den Mac die das kann? Wenn ja, welche?


    Gruss KayHH
     
  10. Jacko

    Jacko Jonathan

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    81

    Komisch ich konnte den gesperrten Text neu als PDF sichern und es hat geklappt :::: :-D
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Ghostscript 8.5
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Rastafari,

    supi, danke, das werde ich mit doch glatt mal anschauen.


    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen