1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Connect zu AP mit bestem Empfang

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Andreas84, 11.06.09.

  1. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Hallo,

    ich hab seit neuestem einen Router und einen Access Point laufen, bald kommt vielleicht noch ein weiterer Access Point hinzu.

    Ich hab jetzt das Luxus Problem, das ich zwar mein ganzes Haus abgedeckt habe, das MBP sich aber nicht zwangsweise zu dem Gerät verbindet, wo es den besten Empfang hat, sondern anscheinend immer zu dem, wo es als erstes findet.

    Sprich der connectet als zum Router den er mit Müh und Not überhaupt noch wahrnimmt und ignoriert den AP der im selben Raum steht.

    Kann ich hier irgendwie was ändern? Ich könnte den Router natürlich aus den Settings löschen, aber er soll ja zu allen connecten je nach räumlichkeit.

    Vielen Dank

    Andreas
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Kann ich hier irgendwie was ändern? Ich könnte den Router natürlich aus den Settings löschen, aber er soll ja zu allen connecten je nach räumlichkeit.

    Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Airport -> Bevorzugte Netzwerke

    Dort in der Reihenfolge eintragen wie du es gerne hättest.
    Die Einträge lassen sich verschieben.

    Alternativ schaltet man seine Router halt auch so zusammen das sie gemeinsam als
    EIN einziges WLAN erscheinen, dann hat man das Problem erst gar nicht.

    (Das ist bei Routern unterschiedlicher Hersteller aber oft nicht ganz einfach)

    Was du willst nennt sich Rooming und auch WDS
     
  3. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Bevorzugt bringt ja auch nur bedingt was wenn ich mich im ganzen Haus aufhalte. Zusammenschalten geht nicht, das macht mein Netgear nicht mit.

    Die einzige Möglichkeit ist das er die Signalstärke irgendwie überprüft und dann immer dahin wechselt wo die stärkste ist. Ich kenne hierzu nur für Windows z.B. ein Programm für Intel Netzwerkkarten.
     

Diese Seite empfehlen