1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Computerboxen für Macbook

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von maelz, 18.12.07.

  1. maelz

    maelz Gast

    Hallo zusammen,

    ich nutze mein Macbook und itunes zum Musik hören. Musikanlage schweigt schon lange.
    Hat jemand einen guten Rat für mich übrig welche Computerboxen für das Macbook gut sind - ohne das ich mir gleich einen teueren Receiver kaufen muss. Oder geht ohne Receiver eh nix? Habe da echt keine Ideen.
    :eek:

    Danke für eure Hilfe
     
  2. ady

    ady Gala

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    53
    nenne mir bitte dein Budget und was für ein System du haben willst, also ob 2.0, 2.1, 5.1.....

    empfehlenswerte firmen: Logitech(2.0, 2.1, 5.1), Teufel(2.1, 5.1), Creative(2.1, 5.1, 7.1)und Bose(2.0, 2.1)
     
  3. ChiLLaKaLLe

    ChiLLaKaLLe Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    189
    Gibt es eigentlich auch brauchbare 5.1 Systeme um ca. 100-150€?
     
  4. maelz

    maelz Gast

    Mein Budget sind so ca. 200 Euro. Läßt sich ein 5.1 System überhaupt anschließen? Das Macbok hat doch nur den normalen Kopfhörerausgang? Welches System ist denn sinnvoll wenn man hauptsächlich Musik hören möchte?
     
  5. fone

    fone Jonagold

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    22
    Hallo also ich hab mir das Teufel Concept F (http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Concept-F.cfm) gekauft für 179€ .... da kannst mit dem 3,5mm Stecker das Macbook direkt anschließen!
    Beschreibung:
    Das Concept F bringt alle Voraussetzungen mit, auf kostengünstige Art das Zentrum Ihrer häuslichen Media-Wiedergabeanlage zu bilden. Denn dieses neue Surround-Set mit integriertem 6 Kanal-Verstärker von 450 Watt Leistung bietet zum einen die Möglichkeit der 5.1-Wiedergabe von DVD-Player oder Multimedia-PC/Soundkarte. Darüber jedoch hinaus lassen sich auch noch zwei weitere Stereogeräte anschliessen, um zum Beispiel Ihren MP3-Player, Fernseher, Sat-Receiver, Videorekorder, DJ-Mixer, Minidisk-Player, CD-Player, Kassettenrekorder oder Radio-Tuner einzubinden...................
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Schließ es doch einfach an deine alte Anlage an?
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo zusammen

    2.1 über 3.5 Kinke: Kein Problem

    5.1 über 3.5 Klinke: Geht nicht, bzw es geht schon, nur die hintern Boxen kriegen dann halt kein Signal. Surround nützt auch nur was, wenn man Filme guckt. Es müsste dann aber eine externe Audiokarte her, die Surround-Ausgänge hat.

    Allgemein darf ich die schweizer Firma Logitech sehr empfehlen.

    Gruss
    Smooky
     
  8. lausbub

    lausbub Jamba

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    57
    Stimmt so nicht ganz. Wenn du z.B. ein 5.1 System hat welches einen Optischen Eingang hat, (alternativ einen Receiver) kannst du dieses mit dem Audio Ausgang vom Macbook über die 3,5 Klinke verbinden. Das MB erkennt automatisch das du ein optisches kabel angeschlossen hast. So hast du digital Sound über eine Buchse.
     
  9. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    @lausbub: Ich bin von den klasischen Klinkebuchsen ausgegangen. Die Buchsen von den Macs sind ja TOSLINK-Buchsen, wenn ich mich nicht täusche (ich verwechsle Namen ja sehr gerne o_O). Bei optischen Verbindungen ist das ja kein Problem ;)


    Gruss
    Smooky
     
  10. lausbub

    lausbub Jamba

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    57
    Ja dann ist das klar...wobei es aber auch systeme gibt, die dann mit ProLogic II das Signal "aufblasen" auf 5.1.
    Ich glaube die Buchsen heissen trotzdem Klinke, können aber beides.
    Toslink ist der Stecker für optische Ein und Ausgänge (also nicht diese kombinierten klinke-buchsen).
    [​IMG]
     
  11. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Mist, wusst ichs doch, dass ich hier wieder nen Schmarrn daherschreib...:mad:
     
  12. iPunkt

    iPunkt Meraner

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    225
    Ich hab hier schon seit Jahren ein Cambrigde Soundworks 2.1 System am laufen und bin immer noch begeistert. Hat damals 100 Mark im Sonderangebot gekostet und verichtet seinen Dienst ohne zu Murren. Sehr schöner und klarer Sound und schöne Bässe.
     

Diese Seite empfehlen