1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Computer an Apple zurück senden ?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Gründlich, 08.06.09.

  1. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Hi, ich möchte meinen Computer in der 14Tägigen Frist an Apple zurück senden .
    Was muss beachtet werden ? Daten sind keine drauf die Apple nicht sehen darf aber was muss ich alles machen damit Apple es auch annimmt ? Der Zustand ist tadellos (keine kratzer usw.) aber was muss man mchen ? OS neu aufsetzten oder können Daten/ordner/EInstellungen drauf bleiben.... ?
     
  2. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Und noch eines: muss ich es manuell zu apple senden oder ist es wie beim iPhone austausch dass UPS mit Verpackung kommt und ich es nur da rein legen muss ?

    Und wie schnell schreiben die mir die Kohle auf die KK gut ?
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Anrufen bei Apple und abklären. Eigentlich werden die Geräte im Originalkarton von UPS abgeholt. Allerdings habe ich das nur im Servicefall erlebt.
     
  4. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Die müssen es ja auch in der 14tägigen Frist zurück nehmen :)

    Ist es ein problem wenn man das Gerät genutzt hat ? Also halt OSX. Keine Beschädigungen am Gerät...
     
  5. danousek

    danousek Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    398
    Wie wärs wenn du mal bei Apple anrufst. Da bekommst du dann mit Sicherheit eine antwort auf die du dich auch verlassen kannst.

    Ich tippe mal, dass hier du hier jede Menge verschiedener Vorschläge und Vorgehensweisen gesagt bekommst und am Ende genau so schlau bist wie vorher.

    Just my 2 Cent
     
  6. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Das werde ich morgen auch (heute haben die schon zu) aber ich würde nach möglichkeit schon vorher das Gerät in den Zustand bekommen wie es abgesendet werden muss....
     
  7. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Ich denke die meisten User hier werden diese Erfahrung noch nicht gemacht haben und die jenigen die es mal gemacht haben sind jetzt nicht mehr hier aktiv. ;)
     
  8. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Du kannst es ohne Probleme zurückgeben. Anrufen, das mitteilen. Dann wird dich TNT anrufen und einen Abholtermin vereinbaren, das MBP genau so verpacken wie es gekommen ist. Das war es schon. :)
     
  9. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    wie schaut es mit dem OS aus ? Muss ich es zurück setzten oder kann ich einstellungen, daten usw (natürlich nur unwichtigen Kram) drauf lassen ?
    Ich habe aktuell noch NICHTS persönliches auf dem Gerät da es ganz neu ist und daher: kann ich eifnach den Deckel zu machen und es absenden oder... ?

    (falls ich das OS zurück setzten MUSS würde ich das ganz gerne diese nacht erledigen).

    Hat jemand Erfahrungen wie schnell es geht vom Anruf bis ich mein geld habe und ein neues Gerät kaufen kann ? ?
     

Diese Seite empfehlen