1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Computer aktivierung spinnt

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von iltis, 26.02.06.

  1. iltis

    iltis Cox Orange

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    99
    Hallo zusammen

    GROSSES PROBLEM!
    Ich habe mir Lieder im iTMS gekauft.
    Ich habe meinen Rechner nicht gewechselt.
    Jetzt kann ich die Lieder nicht mehr hören. iTunes möchte gerne, dass ich den Computer aktiviere. Ich wüßte nicht, dass ich ihn je deaktiviert hätte. Egal. Beim Aktivierungs-Versuch läuft alles voeschriftsmäßig bis diese zwei Fehlermeldungen auftauchen:
    Was nun?

    Gruß und Dank
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      01.jpg
      Dateigröße:
      19,4 KB
      Aufrufe:
      143
    • 02.jpg
      02.jpg
      Dateigröße:
      32,4 KB
      Aufrufe:
      125
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Festplattendienstprogramm > Zugriffsrechte reparieren

    wäre einen Versuch wert. Danach noch einmal probieren. Zur Not den Rechner wirklich einmal deaktivieren und dann wieder aktivieen (kannst ja fünf Geräte authorisieren - und wenn alle fünf Authorisierungen weg sind, kannst Du alles zurücksetzen und erneut fünf Geräte aktivieren - von daher also: Erstmal keine Panik...)
     
  3. iltis

    iltis Cox Orange

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    99
    Vielen Dank

    Vielen Dank!
    Das mit den Zugriffsrechten reparieren hat funktioniert.
    Aber warum sind meine Zugriffsrechte zerstört gewesen? Sollte ich mir da Sorgen machen?
    Ich dachte das MacOS X repariert sich quasi über nacht selber.
    Nun gut. Jetzt lauft es ja.
    Vielen Dank
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Oh, frag mich nicht, warum Mac OS X gerade in Sachen Zugriffsrechte gerne mal Chaos veranstaltet. Ich weiß zwar, was Zugriffsrechte sind und dass man sie ändern kann. Warum das bei Mac OS X ab und an automatisch und "falsch" passiert hat mir bisher noch niemand vernünftig erklären können... ;)
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    @00gy
    vermutlich weil Apple kein reines, das heißt direkt übernommenes BSD, sondern ein von ihnen modifiziertes benutzt.
    Zitat von Wiki:
    Während alle Programme für Darwin auch auf Mac OS X laufen, funktionieren auf Mac OS X zugeschnittene Programme nicht unbedingt auf Darwin. Sonst unterscheidet es sich noch von seinem kommerziellen Bruder durch die Oberfläche.

    Vermutlich hat der Kernel mit diesen Modifikationen Probleme.
    Aber wie gesagt, Vermutung von mir, nicht belegt durch Informationen.
     

Diese Seite empfehlen