1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Complete Tarife und die Bindung ans iPhone...

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von mrbuckers, 11.12.07.

  1. mrbuckers

    mrbuckers Gast

    Servus,

    ich war heute zufällig im T-Punkt und kam dabei mit einem T-Punkt Mitarbeiter ins Gespräch, was der nette Herr von sich gab klingt allerdings sehr fragwürdig... er meinte, dass die Complete Tarife so extrem ans iPhone gebunden wären, das wenn ich die Sim-Karte in anderes Gerät einsetze, ich nicht die EDGE/GPRS Flat nutzen kann :p

    Stimmt das? Ich mein, was ist wenn ich mal vom iPhone auf ein anderes Umsteige?

    -mrbuckers
     
  2. franki

    franki Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    105
    das ist Quatsch, es das iPhone sich auch nur ganz normal mit den zugangsdaten ins EDGE/GPRS Netz einwählt.
     
  3. bl:nd

    bl:nd Ribston Pepping

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    301
    Das bezieht sich wohl auf die Edge-Flatrate - die soll sich angeblich nur mit dem iPhone nutzen lassen. Mit einem anderen Handy zahlt man dann eben die normalen Verbinungspreise. (das basiert ebenfalls auf der Aussage eines T-Mobile-Kundenberaters, keinerlei Gewähr meinerseits :) )
     
  4. cafe001

    cafe001 James Grieve

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    139
    Also ich hab nen gehacktes iPhone aus der USA Original Version 1.0.2 geupdatet auf 1.1.2 ohne Aktivierung mit ner Sim von T-Mobile und dem Complete XL Tarif... und es läuft alles Prima. Es hat also nichts mit dem iPhone zu tun denn meins kennt t-mobile ganz sicher nicht ;).
     
  5. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Und hast Du schon die erste Rechnung? Auch schon die Kostenkontrolle gecheckt?
     
  6. Jordan2Delta

    Jordan2Delta Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    Hey,

    hier die 100% ige Antwort aus sicherer Quelle.

    Das iPhone hat eine feste iP Adresse, die mit der Edgeflat gekoppelt ist, sobald ein anderes Handy oder ein anderes iPhone genutzt wird, wählt er sich zwar über Edge ein, wird allerdings nicht über die Flat abgerechnet. Fragt bitte nicht woher ich es weiß, ich darf es leider nicht öffentlich sagen, aber es ist zu 100% richtig.

    Bye Marcel
     
  7. dpssl

    dpssl Braeburn

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    45
    Fest IP Adresse, Ja klar.. So ein blödsinn! Vielleicht meinst du die MAC Adresse. Aber ich glaube nicht, dass t-mobile seinen iprange um 700 iphones jeden tag erweitert..

    Um das Thema kurz zu machen. JA Telekom kann erkennen welches endgerät die Flatrate nutzt.

    1und1 bietet den OGO (Pocketweb) an und bindet sie an dieses Gerät. Sobald man die karte ohne ogo nutzt, wirds teuer. (Vodafone)

    Oder wer wünscht sich keine Mobile-Flatrate für 9,99€ im Monat?
     
  8. Jordan2Delta

    Jordan2Delta Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    Da du es ja anscheinend besser weißt....
     
  9. schallerj

    schallerj Starking

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    220
    Hi,

    karten gehen schon in einem anderen Tel. Aber die Flat geht nicht, ist definitiv so. Ist mein Arbeitgeber, und der sollte es wissen.

    Gruß

    Jochen
     
  10. mrbuckers

    mrbuckers Gast

    Vielen Dank! :) Mein iPhone habe ich nun auch schon seit 2 Tagen und ich bin schon echt begeistert... mich nervt nur iTunes weil es einfach lahm ist und die Gruppierung von Tracks zu einem Album umständig ist - außerdem werden nicht alle Covers gefunden. Aber es ist noch Ok, so oft update ich die Alben auf dem iPhone nicht.

    Jetzt heißt es nur noch Tee trinken und auf das SDK warten...
     
  11. Jordan2Delta

    Jordan2Delta Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    76
    Benutzt du einen Mac oder einen PC ?

    Weil bei mir sowohl auf MacBook und MacMini iTunes wirklich ziemlich flott ist ;)
     
  12. sleeplessflo

    sleeplessflo Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    7
    was ist denn das SDK? Ich habe das jetzt schon ein paar mal gelesen, konnte aber nicht rausfinden, was das ist.
    Danke!!
     
  13. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Software Developer Kit zur Entwicklung von Anwendungen für das iPhone.
     
  14. mrbuckers

    mrbuckers Gast

    Benutze iTunes auf einem PC mit Windows Vista Ultimate. Kann sein, dass es unter Macintosh flotter läuft.
     
  15. Papiertiger

    Papiertiger Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    243
    :-D Das das unter Vista langsam läuft, wundert mich kein bisschen. Hab gerade erst einen Vista-Laptop zurückgeschickt, weil das Teil trotz Dual-Core-Prozessor und 2 GB-Speicher so lahm wahr, dass mich blankes Entsetzen packte! Win Vista ist einfach nur ein Krampf!
     
  16. savino

    savino Braeburn

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    47
    Die Mac Software iTunes und Quicktime scheinen für Windows sehr schlecht programmiert zu sein. Bei meinem Freund läuft die Konvertierung von Filmen in iTunes nur auf einem der vier Quad-Core-Kerne und der ganze Rechner lässt sich kaum noch bedienen. Zudem bereitet die ganze Synchronisation mit Outlook erhebliche Probleme.
     
  17. mrbuckers

    mrbuckers Gast

    Ich glaube es liegt mehr an der schlechten Umsetzung von iTunes unter Windows statt an Vista, unter XP lief es auch nicht besser. Damals habe ich es unter XP installiert um meinen iPod Shuffle mit Musik zu bestatten. Zumindest läuft die Synchronisation mit Outlook bei mir problemlos.
     

Diese Seite empfehlen