1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Colin McRae Rally/Saitek R660GT/USB Overdrive

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von stk, 16.12.09.

  1. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    um meinem Sohnemann (aber nicht nur ;)) eine Weihnachtsfreude zu machen, habe ich ihm CMR und o.g. Saitek Lenkrad besorgt. Ich hab's eben mal kurz angespielt und dabei sowohl USB Overdrive wie auch GamePad Companion getestet was die Umsetzung der Steuerbefehle angeht. USB Overdrive scheint mir die bessere Variante zu sein, immerhin bekomme ich die elementarsten Sachen damit hin. Was mich noch etwas stört und wo ich Hilfe gebrauchen könnte: einmal in eine Richtung gelenkt bleibt diese Richtung eingeschlagen, d.h. das Zurückdrehen des Lenkrads in die Mittellage reicht nicht aus um das Fahrzeug wieder gerade zustellen, ich muß immer in die entgegengesetzte Richtung nochmal einlenken. Kann mir da einer Tipps geben, wie ich das Verhalten optimieren kann?

    Gruß Stefan
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    … so eines rauf. Das ein (weitestgehend) auch ohne USBOverdrive funzt hab ich schon rausgefunden. Das Lenkrad wird direkt in den Controller Einstellungen von CMR angezeigt. Allerdings habe ich noch nicht rausgefunden, wie man die Pedalerie dort ansteuern kann, resp. wie man vorzugehen hat um das Lenkrad etwas feinfühliger abzustimmen. Da wäre Hilfe immer noch hochwillkommen.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen